fbpx
Suchbegriff wählen

Sonntag

ZDFinfo-Doku über Brand von Notre-Dame vor einem Jahr

Mainz (ots) - Am 15. April 2019 stand Notre-Dame in Flammen. Der Pariser Feuerwehr gelang es erst nach Stunden, die Kathedrale vor der totalen Zerstörung zu bewahren. ZDFinfo erinnert mit der Doku "Notre-Dame brennt - 12 Stunden im Flammenmeer" am Samstag, 11. April 2020, 20.15 Uhr, an den Brand des historischen Bauwerks. Der Film von Emilie Lancon steht am Sendetag ab 10.00 Uhr, bis Sonntag, 10. Mai 2020, 23.59 Uhr, in der ZDFmediathek zur Verfügung. "Notre-Dame brennt - 12 Stunden im Flammenmeer" dokumentiert die

ZDFneo, Programmänderung / Mainz, 7. April 2020

Mainz (ots) - Woche 15/20 Mittwoch, 08.04. Bitte nochmalige Programmänderung beachten: 0.55 The Bay Vermisst (Text und weitere Angaben s. 23.5.2020) 1.40 The Bay Verdacht (Text und weitere Angaben s. 23.5.2020) 2.25 The Bay Entführung (Text und weitere Angaben s. 23.5.2020) 3.10 The Bay Verstrickung (Text und weitere Angaben s. 23.5.2020) 3.55 The Bay Abschied (Text und weitere Angaben s. 23.5.2020) 4.40 The Bay Geständnis (Text und weitere Angaben s. 23.5.2020) 5.25

Mehrheit der Brandenburger hält Corona-Einschränkungen für angemessen

Potsdam (ots) - Fast die Hälfte der Brandenburger sorgt sich vor einer Ansteckung mit Corona. Im jüngsten BrandenburgTrend des rbb von Infratest dimap, in Auftrag gegeben von BRANDENBURG AKTUELL und ANTENNE BRANDENBURG, gaben 47 Prozent der Befragten an, dass ihre Sorge vor einer eigenen Ansteckung oder der Ansteckung von Familienmitgliedern groß oder sehr groß sei. Die Corona-Maßnahmen der Brandenburger Behörden und Gesundheitseinrichtungen halten 76 Prozent für angemessen. Überdurchschnittlich groß ist die

ZDF-Programmhinweis

Mainz (ots) - Bitte aktualisierten Programmtext beachten! Sonntag, 3. Mai 2020, 9.03 Uhr sonntags Leben mit Tieren Moderation: Andrea Ballschuh Haustiere schenken Lebensfreude und helfen aus der Einsamkeit. Und sie geben den Menschen in der Corona-Krise Halt. "sonntags" wirft einen Blick auf das Leben mit Tieren. Warum leben Menschen mit Tieren zusammen? Tiere merken, wenn es ihrem Herrchen oder Frauchen nicht gut geht. Sie lassen sich kuscheln oder machen Männchen, sodass der Mensch sich an dem Tier

POL-AA: Ostalbkreis: Diebstähle aus Fahrzeugen

Aalen (ots) - Mutlangen: Diebstahl aus PKW Aus einem unverschlossenen PKW Daimler-Benz, der in der Fichtenstraße abgestellt war, wurde zwischen Montagabend und Dienstagfrüh das Handschuhfach durchsucht und der Inhalt im Fahrzeug verteilt. Der Fahrzeugschein des PKW wurde entwendet. Zeugenhinwiese erbittet das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter der Rufnummer 07171 / 3580 Aalen: Diebstähle aus PKW In der Hermelinstraße, im Fuchsweg und im Iltisweg kam es in der Nacht von Sonntag auf Montag zu Diebstählen aus

POL-ME: Verkehrsunfallfluchten aus dem Kreisgebiet – Kreis Mettmann – 2004044

Mettmann (ots) - Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend. Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort. Aus diesem Grund veröffentlichen wir ausgewählte aktuelle Fälle von unerlaubtem Entfernen vom Unfallort in werktäglicher Sammelmeldung, mit der Bitte um

POL-HS: Diebstahl aus Pkw

Hückelhoven-Ratheim (ots) - Unbekannte Täter drangen in einen Pkw, der an der Stolzbergstraße stand, ein und entwendeten daraus eine Geldbörse mit Bargeld sowie Ausweisdokumenten. Die Tat wurde zwischen Freitag, 3. April, 21 Uhr und Sonntag, 5. April, 20 Uhr begangen. Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-0 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt

POL-MFR: (468) Familienstreit eskalierte – Polizeibeamter angegriffen

Nürnberg (ots) - Im Nürnberger Stadtteil Ludwigsfeld war gestern (06.04.2020) ein 18-Jähriger auf seine Eltern losgegangen. Als Polizeibeamte eingriffen, wurden sie selbst zur Zielscheibe seiner Aggressionen. Per Notruf wandte sich gegen 13:00 Uhr ein Mann an die Polizei. Sein 18-jähriger Sohn hatte in der gemeinsamen Wohnung in der Velburger Straße ein äußerst aggressives Verhalten an den Tag gelegt und war dabei auch auf seine Eltern losgegangen. Zwei Streifen der Polizeiinspektionen Nürnberg-Ost und

ARD bringt die Ostergottesdienste in die Wohnzimmer – im Fernsehen, im Radio und auch virtuell

Köln (ots) - Karfreitag in der Dresdner Frauenkirche, zur Osternacht in den Kölner Dom, Ostersonntag beim Papst in Rom. Trotz der Corona-Beschränkungen ermöglichen die ARD-Sender den Menschen in Deutschland ihren christlichen Osterritualen nachzugehen - wenn auch nicht live in den katholischen und evangelischen Kirchen im Land, dann zumindest im Fernsehen, im Radio, als Live-Stream oder auch virtuell via Smartphone. "Genauso wenig wie Schulen und Kindergärten können wir als ARD mit unserem Programm die Arbeit der

Ökumenisches „Wort zum Sonntag“ in der Osternacht/ Bischof Bätzing und Landesbischof Bedford-Strohm sprechen im Ersten (ARD)

Hannover (ots) - Aufgrund der besonderen Situation durch die Corona-Pandemie sprechen zum ersten Mal der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Dr. Georg Bätzing, und der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, gemeinsam das "Wort zum Sonntag". Eine solche ökumenische Kooperation gab es in der bald 70-jährigen Geschichte des Wortes zum Sonntag bisher noch nicht. Sendetermin ist der kommende Samstag (Osternacht) um 23.50 Uhr im Ersten (ARD).

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen