Suchbegriff wählen

TH

LPI-GTH: Transporter drängt Radfahrerin ab – Zeugenaufruf

Eisenach (ots) - Eine 44-Jährige befuhr gestern, gegen 14.55 Uhr, mit ihrem Fahrrad vorschriftsmäßig den Radweg der Mühlhäuser Straße, in Richtung Rennbahn. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer befuhr mit seinem Transporter die Mühlhäuser Straße in gleicher Richtung. Kurz nach der Hörselbrücke, auf Höhe der Einfahrt zu einem Tapeten- und Teppichboden-Markt, kam der Transporter der Radfahrerin auf dem Radweg derart nahe, dass sie nach rechts in Richtung Gehweg ausweichen musste, um eine Kollision zu verhindern. Sie

LPI-NDH: Radfahrer miteinander kollidiert

Rohrberg (ots) - Mit teils schweren Verletzungen endete die Radtour von zwei 16-Jährigen am Montagabend im Eichsfeld. Die Jugendlichen waren gegen 20.45 Uhr auf der Straße Mühltrift in Richtung Schachtebich unterwegs. In einer Kurve stießen beide Radfahrer, welche nebeneinander herfuhren, offenbar zusammen und stürzten. Einer der beiden erlitt schwere Verletzungen. Der zweite Radfahrer wurde leicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme konnten die Polizisten Alkoholgeruch feststellen. Ein Test ergab bei dem einen 16-Jährigen

LPI-SHL: Junger Mann flüchtete – Drogen gefunden

Hildburghausen (ots) - Die Hildburghäuser Polizei erhielt Montagabend einen Hinweis, dass in der Parkanlage in der Schleusinger Straße in Hildburghausen Drogen konsumiert werden. Die Polizisten gingen dem Hinweis nach und als sie die Parkanlage betraten, entfernte sich ein Jugendlicher in Richtung Parkausgang. Auch auf das Ansprechen der Beamten reagierte er nicht und flüchtete. Dabei warf er eine Dose weg, die wenig später sichergestellt werden konnte. Die Ermittlungen führten zu dem jungen Mann, der den Beamten

LPI-SHL: Schwer verletzter Motorradfahrer

Waffenrod (ots) - Ein 32-jähriger Motorradfahrer befuhr Montagnachmittag die Strecke von Hirschendorf nach Waffenrod. Nach einer scharfen Linkskurve verlor er die Kontrolle über sein Gefährt, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich samt Maschine mehrfach auf einer angrenzenden Wiese. Der Mann verletzte sich schwer und kam mit einem Rettungshubschrauber ins Suhler Klinikum. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Julia Kohl Telefon: 03681 32 1503 E-Mail:

LPI-J: Presseinformation der PI Weimar vom 14.07.2020

Weimar (ots) - Zeugen nach Unfall gesucht Zu einem Unfall zwischen einem Radfahrer und einem Fußgänger kam es am gestrigen Montag kurz vor 12 Uhr auf dem Weimarer Goetheplatz. Der 44-jährige Radfahrer fuhr in Richtung der Karl-Liebknecht-Straße, als er plötzlich vor ihm zum Stehen gekommenen Autos ausweichen musste. Hierzu nutzte er den Bereich der Bushaltestellen. Für ihn unerwartet kam zwischen den Pkw ein Fußgänger über die Fahrbahn, welchen er erfasste. Möglicherweise war der 76-Jährige auch der Grund für das

LPI-SHL: Körperverletzung – Zeugen gesucht

Suhl (ots) - Eine Platzwunde am Kopf erlitt am Dienstag gegen 2:00 Uhr ein 58-Jähriger in der "Alten Schmiedefelder Straße" in Suhl. Nach seinen Angaben wurde er von einem Unbekannten mit einem Knüppel geschlagen. Die Verletzung musste im Krankranhaus versorgt werden. Der Unbekannte war dem Anschein nach alkoholisiert, ca. 180 Zentimeter groß, etwa 45 Jahre alt und mit einer Art Jägerkleidung sowie einem Hut bekleidet. Er führte einen weißen Hund, vermutlich einen Boxer, mit sich. Die Umstände der Körperverletzung sind

LPI-SHL: Zwei Ladendiebe gestellt

Suhl (ots) - Ein Mitarbeiter des Wachschutzes stellte Montagnachmittag zwei ausländische Ladendiebe, die Waren im Wert von etwa 25 Euro in einen Rucksack steckten. Die beiden verließen ohne zu bezahlen das Geschäft in der Friedrich-König-Straße in Suhl. Die informierten Polizisten konnten weiteres Diebesgut im Wert von rund 50 Euro sicherstellen, das aus einem anderen Laden stammte. Die Männer im Alter von 18 und 30 Jahren erhielten eine Anzeige. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl

LPI-SHL: Baustellenzäune geklaut

Oberhof (ots) - Zwischen dem 09.07.2020, 16:30 Uhr und dem 10.07.2020, 7:00 Uhr entwendeten Unbekannte ca. 30 Baustellenzäune einer Größe von jeweils zwei Metern mal einem Meter von einer Baustelle in der Tambacher Straße in Oberhof. Zeugen, die Hinweise zu den Dieben oder zum Verbleib der Zäune geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Suhl unter der Telefonnummer 03681 369-224 zu melden. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Cindy Beyer Telefon: 03681 32-1504

LPI-SLF: Täter bei Einbruch überrascht

Saalfeld (ots) - Ein aufmerksamer Bürger teilte der Polizei Saalfeld am gestrigen Morgen mit, dass er soeben beobachtet, wie eine männliche Person in Saalfeld am Schlossberg in eine Gartenhütte einbrechen würde. Bereits wenige Minuten später vermeldeten die eingesetzten Beamten einen Erfolg- sie hatten den Täter auf frischer Tat beim Durchwühlen der Räumlichkeiten gestellt. Zuvor war der 21-jährige, hinreichend polizeibekannte Libyer über einen Zaun gestiegen und hatte eine Fensterscheibe eingeschlagen um in die

LPI-J: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Apolda

Apolda (ots) - Im Tatzeitraum vom 11.07. bis 13.07. wurde in Apolda in einen Garten der Gartenanlage Südhang, in der Graf-Wichmann-Straße eingebrochen. Unbekannte Täter brachen das Türschloss auf und entwendeten eine Werkzeugkiste mit diversen Kleinwerkzeugen sowie 3 Päckchen Kaffee im Gesamtwert von 25 EUR. Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es am Montag im Zeitraum von 10:45 Uhr bis 15:30 Uhr. Ein in Ulrichshalben, im Apoldaer Weg am rechten Fahrbahnrand abgestellter PKW Ford C-Max wurde an der hinteren Fahrerseite

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen