fbpx
Suchbegriff wählen

TH

LPI-GTH: Garagen versucht aufzubrechen/ Zeugenaufruf

Ilmenau, Oehrenstöcker Landstraße (ots) - Im Zeitraum vom Mittwoch, den 08.04.2020, 12:00 Uhr bis Donnerstag, den 09.04.2020, 09:20 Uhr versuchten unbekannte Täter mittels unbekannten Trennwerkzeug in Ilmenau in der Oehrenstöcker- Landstraße in einem Garagenkomplex drei Garagen aufzubrechen. Hierbei verursachten die unbekannten Täter Sachschaden in Höhe von circa 60,-EUR. Die Unbekannten gelangten nicht in die Garagen hinein, da die Garagentore jeweils extra gesichert waren. Zu vorgenannten Handlungen nimmt die PI

LPI-G: Mit entwendete Fahrrad unterwegs

Altenburg (ots) - Am Donnerstag den 09.04.2020 machte gegen 20:30 Uhr eine Radfahrerin in der Ahonstraße in Altenburg auf sich aufmerksam, als diese bei Erblicken eines Streifenwagens plötzlich flüchtete. Im Rahmen der Nacheile konnte diese einer Kontrolle unterzogen werden. Der Grund zum flüchtenden Verhalten war schnell klar - ihr genutztes Fahrrad stand in Fahnung und wurde schließlich eingezogen. Diese führte dazu, dass die Fahrradführerin wieder zum Fußgänger wurde und nun wegen dem Verdacht der Hehlerei ermittelt

LPI-SHL: Fußgänger gesucht

Zella-Mehlis (ots) - Ein Fahrzeug-Führer war am Freitag gegen 11.00 Uhr mit seinem Kia in der Straße "Insel" in Zella-Mehlis unterwegs. Der Fahrer erkannte zu spät, dass ein vor ihm fahrender Kleintransporter beim Abbiegen in die Talstraße verkehrsbedingt anhielt, um einen Fußgänger die Straße überqueren zu lassen und fuhr hinten auf. Dabei entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen von insgesamt etwa 5.000 Euro. Um die Unfallursache zweifelsfrei ermitteln zu können, ist die Aussage des Fußgängers nötig. Dieser sowie

LPI-NDH: Wildunfall

Toba (ots) - Zu einem Wildunfall wurde die Polizei am 09.04.2020 gegen 13:30 Uhr auf die L 1033 zwischen Toba und Dietenborn gerufen. Der Fahrer eines Pkw Opel Corsa befuhr die Ortsverbindungsstraße von Toba kommend, als plötzlich ein Reh die Fahrbahn von rechts nach links queren wollte. Der Fahrer des Pkw konnte eine Kollision mit dem Reh nicht verhindern. Der Fahrer des Pkw blieb unverletzt, dass Reh verstarb an der Unfallstelle. Am Pkw entstand ein Schaden in Höhe von ca. 500.- Euro. Rückfragen bitte an:

LPI-SLF: Saalfeld: Vermißte 17-jährige Virginia Röhlig aus Pößneck

Saalfeld (ots) - Vermißt wird seit dem 29.03.2020 Virginia Röhlig, wohnhaft in Pößneck. Personenbeschreibung: 17 Jahre alt 1,73m groß, sehr schlank lange, lila gefärbte Haare Septum in Nase, Tunnel in beiden Ohren Aktuelle Bekleidung nicht bekannt Virginia könnte sich noch in Pößneck oder aber auch in Gera aufhalten., konkrete Örtlichkeiten sind nicht bekannt. Die Kriminalpolizei in Saalfeld (03672- 4171464) oder jede andere Polizeidienststelle bitten um sachdienliche Hinweise. Rückfragen bitte an: Thüringer

LPI-G: Zeugen zu exhibitionistischer Handlung gesucht

Gera (ots) - Die Kriminalpolizei Gera hat seit gestern (08.04.2020) die Ermittlungen zu einer exhibitionistischen Handlung zum Nachteil einer 64-jährigen Frau aufgenommen. Nach derzeitigen Erkenntnissen befand sich die 64-Jährige gegen 17:30 Uhr im Geraer Stadtwald (Bereich Fuchsturm, Martinshöhe Waldhaus), als sie an einem am Waldrand stehenden unbekannten Mann vorbei lief. Der Unbekannte hatte dabei sein Shirt hoch und seine Hose runtergezogen und manipulierte an seinem Geschlechtsteil. Trotz eingeleiteter Fahndung

LPI-GTH: Radfahrerin bei Verkehrsunfall verletzt

Hastrungsfeld (Wartburgkreis) (ots) - Gestern Mittag kam es auf der Hauptstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einer 67-jährigen Radfahrerin und einer 70-jährigen Ford-Fahrerin. Im Kreuzungsbereich der Hauptstraße zu einem Wirtschaftsweg Richtung Melborn übersahen sich beide Verkehrsteilnehmerinnen und kollidierten in der Folge miteinander. Die Radfahrerin wurde leicht verletzt. Sie trug keinen Helm. An beiden Fahrzeugen entstand unfallbedingter Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Der Verkehrsunfall wurde durch die

LPI-GTH: Brennende Wiesen – Zeugen gesucht

Marksuhl (Wartburgkreis) (ots) - Gestern Nachmittag, gegen 14.45 Uhr, kam es im Bereich zwischen Marksuhl und Dönges auf insgesamt vier Freiflächen zu Bränden, welche den dort befindlichen Bewuchs verbrannten und beschädigten. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurden keine Personen gefährdet. Insgesamt war eine Fläche von etwa 100 qm betroffen. Wer hat Personen in diesem Bereich beobachtet und kann sachdienliche Hinweise machen? Hinweise werden unter der Telefonnummer 03691 - 261124 und der Bezugsnummer 0081899/2020

LPI-SHL: Sachbeschädigung an Garage

Schönbrunn (ots) - Vermutlich in der Nacht zum Mittwoch versuchten Unbekannte das Garagentor einer Garage in der Gabeler Straße in Schönbrunn aufzuhebeln und beschädigten dabei die Toranschlagleiste. Der Sachschaden wurde auf rund 50 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei in Hildburghausen unter der Telefonnummer 03685 778-0 entgegen. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Cindy Beyer Telefon: 03681 32-1504 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de

LPI-SHL: Radfahrer übersehen

Schmalkalden (ots) - Mittwochnachmittag befuhr ein Fahrzeug-Führer mit seinem Auto aus der Obertorstraße in den Kreisverkehr in Schmalkalden ein und übersah dabei einen Fahrrad-Fahrer. Es kam zum Zusammenstoß. Der Radfahrer verletzte sich leicht und kam ins Krankenhaus. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Cindy Beyer Telefon: 03681 32-1504 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx Original-Content

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen