Suchbegriff wählen

Polizei

POL-LB: Verkehrsunfall in Sindelfingen; Unfallzeugenn in Sindelfingen gesucht

Ludwigsburg (ots) - Sindelfingen: Leichtverletzter Radfahrer Auf Höhe der Stadthalle in Sindelfingen ereignete sich am Montagabend ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Gegen 19:20 Uhr war ein 60-jähriger Mann mit einem Mercedes auf der Heinestraße in Fahrtrichtung Burghaldenstraße unterwegs und fuhr dort an einem am Straßenrand geparkten Pkw vorbei. Hierbei achtete er mutmaßlich nicht auf einen entgegenkommenden, vorrangberechtigten 52-jährigen Radfahrer und stieß mit ihm zusammen. Der Radfahrer

POL-WES: Wesel – Schmierereien an Kirche / Zeugen gesucht

Wesel (ots) - An der Feuerdornstraße besprühten Schmierer in der Zeit von Freitag, 15.00 Uhr, bis Sonntag, 13.00 Uhr, mehrere Wände eines Kirchenglockenturmes. An drei Wänden sowie an einem angrenzenden Mülleimer brachten die Unbekannten schwarze Farbschmierereien mit den Worten: "UFO361, ACAB, Alpha" an. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Tel.: 0281 / 107-0. Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail:

LPI-SHL: Körperverletzung – Zeugen gesucht

Suhl (ots) - Eine Platzwunde am Kopf erlitt am Dienstag gegen 2:00 Uhr ein 58-Jähriger in der "Alten Schmiedefelder Straße" in Suhl. Nach seinen Angaben wurde er von einem Unbekannten mit einem Knüppel geschlagen. Die Verletzung musste im Krankranhaus versorgt werden. Der Unbekannte war dem Anschein nach alkoholisiert, ca. 180 Zentimeter groß, etwa 45 Jahre alt und mit einer Art Jägerkleidung sowie einem Hut bekleidet. Er führte einen weißen Hund, vermutlich einen Boxer, mit sich. Die Umstände der Körperverletzung sind

POL-SI: Werkzeuge aus Lkw und Baucontainer gestohlen – -#polsiwi

Siegen (ots) - In Siegen-Eiserfeld ist es zu einem Diebstahl von Werkzeugen gekommen. In der Zeit von Freitagnachmittag bis Montagmorgen(13.07.2020) verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu einem Firmengelände in der Straße An der Siegtalbrücke. Dort brachen sie drei geparkte Lkw sowie zwei Baucontainer auf. Die Übeltäter entwendeten zahlreiche Werkzeuge und Elektrogeräte. Der Schaden beläuft sich ersten Schätzungen nach auf eine vierstellige Eurosumme. Die Kriminalpolizei hat nach erfolgter Spurensicherung die

POL-GT: Widerstand am ZOB

Gütersloh (ots) - Gütersloh (FK) - Am Montagabend (13.07., 19.25 Uhr) wurde der Polizei ein Randalierer am ZOB in Gütersloh gemeldet. Ein offensichtlich alkoholisierter Mann schlug mit Flaschen um sich und griff die Personen in seiner Umgebung an. Als die Polizeibeamten eintrafen, beruhigte sich sein Gemüt nicht. Zur Verhinderung weiterer Straftaten wurde der Mann in Gewahrsam genommen. Dagegen wehrte er sich vehement. Zudem beleidigte er die eingesetzten Polizeibeamten ohne Unterlass. Gegen den Gütersloher wurde

POL-REK: 200714-1: Einbruch in Sporthalle – Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Unbekannte sind in der Zeit von Sonntagnachmittag bis Montagmorgen (13. Juli) in eine Sporthalle im Gabrielweg eingebrochen und haben Elektrogeräte entwendet. Ein Bürger sah am Montagmorgen gegen 07:15 Uhr ein eingeschlagenes Fenster der Sporthalle und informierte den Verwalter der Halle. Dieser verständigte die Polizei, nachdem er festgestellt hatte, dass Unbekannte in das Objekt eingebrochen waren. Aus einem Technikraum hatten die Einbrecher drei Mikrofone, ein Steuerpult und ein Mischpult

LPI-SHL: Zwei Ladendiebe gestellt

Suhl (ots) - Ein Mitarbeiter des Wachschutzes stellte Montagnachmittag zwei ausländische Ladendiebe, die Waren im Wert von etwa 25 Euro in einen Rucksack steckten. Die beiden verließen ohne zu bezahlen das Geschäft in der Friedrich-König-Straße in Suhl. Die informierten Polizisten konnten weiteres Diebesgut im Wert von rund 50 Euro sicherstellen, das aus einem anderen Laden stammte. Die Männer im Alter von 18 und 30 Jahren erhielten eine Anzeige. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl

POL-DEL: Dachstuhlbrand eines Reihenhauses in Delmenhorst +++ Keine Personen verletzt

Delmenhorst (ots) - Am Montag, 13. Juli 2020, geriet der Dachstuhl eines Reihenendhauses, das zu einem Reihenhauskomplex gehört, in der Straße "Annenheider Damm" aus unbekannter Ursache in Brand. Gegen 22:00 Uhr wurde durch einen Spaziergänger gemeldet, dass aus dem Dach eines Reihenendhauses Rauch aufsteige. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte waren bereits offene Flammen und starker dunkler Rauch aus dem Dach des Reihenendhauses zu sehen. Die Familie des Hauses sowie die Nachbarn befanden sich bereits außerhalb ihrer

LPI-SHL: Baustellenzäune geklaut

Oberhof (ots) - Zwischen dem 09.07.2020, 16:30 Uhr und dem 10.07.2020, 7:00 Uhr entwendeten Unbekannte ca. 30 Baustellenzäune einer Größe von jeweils zwei Metern mal einem Meter von einer Baustelle in der Tambacher Straße in Oberhof. Zeugen, die Hinweise zu den Dieben oder zum Verbleib der Zäune geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Suhl unter der Telefonnummer 03681 369-224 zu melden. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Cindy Beyer Telefon: 03681 32-1504

POL-CE: Südheide /Misselhorn – Fahrerin stirbt bei Verkehrsunfall +++ Gesundheitliche Gründe dürften Unfallursache gewesen sein

Celle (ots) - Gestern Abend befuhr eine 71 Jahre alte Frau aus Hermannsburg mit ihrem PKW die Kreisstraße 81 von Misselhorn in Richtung Hermannsburg. Hier kam sie mit ihrem Nissan leicht nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit geringer Geschwindigkeit mit einem Straßenbaum. Die Fahrzeugführerin, die sich allein in ihrem Wagen unterwegs war, verstarb vor Ort. Nach ersten polizeilichen Ermittlungen dürfte ein plötzlicher Krankheitsfall ursächlich für den Unfall gewesen sein. Rückfragen bitte an:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen