fbpx
Suchbegriff wählen

Polizei

POL-HI: Klein Förste – Motorradfahrer kam zu Fall

Hildesheim (ots) - Zu einem Verkehrsunfall mit einem Motorrad kam es am Sonntag, gg. 13.08 Uhr auf der Hauptstraße in Klein Förste. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr ein 33-jähriger Harsumer mit seinem Motorrad die Hauptstr. in Richtung Harsum. In der S-Kurve übersah der Motorradfahrer Betriebsstoffe, die als Lache auf der Fahrbahn lagen. Hierdurch kam die Maschine ins Schleudern und der Fahrer zu Fall. Der Harsumer wurde durch den Sturz leicht verletzt. An dem Motorrad entstand leichter Sachschaden in Höhe von ca. 200

LPI-EF: Ruhestörender Lärm

Erfurt (ots) - Einhergehend mit den sommerlich milden Temperaturen wurden an diesem Wochenende zahlreiche Ruhestörungen im Erfurter Norden sowie den dazugehörenden Ortsteilen gemeldet. In den meisten Fällen genügte eine belehrende Ermahnung der jeweiligen Verantwortlichen, an anderer Stelle zog es die Ordnungswidrigkeitenanzeige nach sich. In einem Fall gerieten die Mietparteien folglich in Streit, woraufhin zudem Anzeigen wegen Beleidigung aufgenommen wurden. (RM) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei

LPI-EF: Körperlicher Angriff endet vorzeitig im Gefängnis

Erfurt (ots) - Am Samstagabend traf in einem Mehrfamilienhaus im Erfurter Stadtteil Ilversgehofen ein 29-jähriger Erfurter auf die Freundin seiner Ex-Partnerin. Man geriet in Streit und folglich schlug der Mann mehrfach auf die 25-Jährige ein. Der polizeibekannte Täter konnte anschließend in seiner Wohnung angetroffen werden, wo er auf Grund zweier bestehender Haftbefehle festgenommen und danach in eine Justizvollzugsanstalt verbracht wurde. (RM) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion

POL-PDMY: Nachtragsmeldung zum Absturz eines Gleitschirmfliegers in Münstermaifeld-Lasserg

Mayen (ots) - Der 60-jährige Gleitschirmflieger musste zunächst durch speziell ausgebildete Feuerwehrkräfte im Abhang gesichert werden. Er konnte kurz vor 18.00 h unverletzt gerettet werden. Im Bergungseinsatz bzw. der Höhenrettung waren die Feuerwehr Münstermaifeld sowie die Polizeihubschrauberstaffel eingesetzt. Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Mayen Telefon: 02651-801-0 www.polizei.rlp.de/pd.mayen Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

POL-HSK: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall tödlich verletzt (Korrektur)

Winterberg (ots) - Am Sonntagnachmittag wurde in Winterberg auf der B236 am Abzweig "Kappe" ein Motorradfahrer tödlich verletzt. Der 73-jährige Mann aus dem Raum Soest war mit seinem Motorrad von Astenberg in Richtung Winterberg unterwegs. An der Einmündung zur Kappe wartete er bei Rotlicht an einer Fußgängerbedarfsampel, als ein Pkw auf das stehende Motorrad ungebremst auffuhr. Durch den Aufprall wurde das Motorrad ca. 24 Meter weit nach vorne geschleudert. Der Motorradfahrer prallte rücklings auf die Motorhaube des

POL-PDTR: Gefährdung des Straßenverkehrs durch stark alkoholisierten Verkehrsteilnehmer, Zeugen gesucht!

Trier (ots) - Am Sonntagmittag, 25.08.2019, gegen 15:20 Uhr wird durch eine Verkehrsteilnehmerin ein schlangenlinienfahrender Pkw Mitsubishi auf der neuen Umgehungsstrecke (B51), Tawern in Fahrtrichtung Trier, gemeldet. Das Fahrzeug soll hierbei dauert in Schlangenlinien geführt worden und dabei teilweise in den Gegenverkehr gefahren sein, wodurch ein entgegenkommender Verkehrsteilnehmer sogar abbremsen musste. Durch eine Streife der Polizeiinspektion Trier wird das Fahrzeug in Trier-Olewig aufgegriffen und einer

LPI-SLF: Zwei Verletzte bei Reitveranstaltun

Oberlemnitz (Saale-Orla-Kreis) (ots) - Am 25.08.2019 wurden auf einer Reitveranstaltung zwei Personen schwer verletzt. Ein 53-jähriger Besucher (männlich, deutsch) wollte ein Foto von seiner 12-jährigen Tochter auf dem Pferd machen. Hierbei scheute und buckelte das Pferd plötzlich und seine Reiterin fiel herunter. Der 53-Jährige wurde von einem Huf des Pferdes am Kopf getroffen. Beide Beteiligten erlitten schwere Verletzungen und wurden mit Rettungshubschraubern ins Krankenhaus geflogen. Rückfragen bitte an:

POL-PDTR: Straßenverkehrsgefährdung durch überholenden Motorradfahrer

Morbach (ots) - Am Freitag, den 23.08.2019, gegen 14.20 Uhr ereignete sich auf der Hunsrückhöhenstraße/B 327, auf dem Streckenabschnitt zwischen Morbach GT Hundheim und dem Kreisverkehr Hinzerath, ein Überholvorgang. Ein in Richtung Simmern fahrender Motorradfahrer überholte verbotswidrig, unter Ausnutzung der linken Fahrbahn des Gegenverkehrs, eine vor ihm fahrende Fahrzeugkolonne. Durch das verbotene Überholmanöver kam es laut Zeugen beinahe zu einem Verkehrsunfall mit einem im Gegenverkehr befindlichen schwarzen

POL-PDLD: Erlebnistag Deutsche Weinstraße

Landau (ots) - Pünktlich um 10:00 Uhr wurde die Weinstraße für den motorisierten Fahrzeugverkehr von Schweigen-Rechtenbach bis nach Bockenheim gesperrt. Bis zur Aufhebung der Sperrung um 18:00 Uhr registrierte die Polizei zehn Verkehrsunfälle und vier Strafanzeigen. Insgesamt werden neun Radfahrer gemeldet, die ohne Fremdeinwirkung gestürzt sind. In einem Fall ist der Radfahrer leicht alkoholisiert. Zwei der verletzten Personen werden zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Ein weiterer

POL-PPRP: 36 Jähriger um mehrere Tausend Euro beraubt

Ludwigshafen (ots) - Sonntagnacht, dem 25.08.2019 gegen 00:30 Uhr, stritten sich etwa 20 Personen im südlichen Innenstadtbereich um ein Fahrrad. Der Streit eskalierte derart, dass eine mehrköpfige unbekannte Personengruppe körperlich auf einen 31-Jährigen und dessen Freunde einwirkte. Hierbei benutzten diese auch Messer und Glasflaschen. Im Zuge des Handgemenges stürzte der 31-Järige mit dem Hinterkopf zu Boden, weshalb er durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht werden musste. Auch ein 36-jähriger Freund

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen