fbpx
Suchbegriff wählen

Polizei

POL-SO: Kreis Soest – Geschwindigkeitskontrollen

Kreis Soest (ots) - In der kommenden Woche überwacht die Polizei an den nachfolgend aufgeführten Stellen die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer. Davon unabhängig, führen der Kreis Soest und die Stadt Lippstadt ebenfalls Radarkontrollen durch. Montag, 21.10.2019 - Lippstadt, Holzstraße - Lippstadt, Alter Postweg - Soest, Hattroper Weg - Soest Niederbergheimer Straße Dienstag, 22.10.2019 - Geseke, B 1 - Rüthen, L 536 - Wickede, B 63 - Ense, Möhnestraße Mittwoch, 23.10.2019 -

POL-PDLU: (Maxdorf) -Verkehrsunfallflucht-

Maxdorf (ots) - Die Geschädigte parkt ihren Pkw Toyota am 17.10.2019, in der Zeit von 09.20 Uhr bis 10.20 Uhr auf dem Parkplatz am Großmarkt. Als sie wieder zu ihrem Fahrzeug kommt, muss sie feststellen, dass ein bislang unbekannter Fahrzeugführer dieses hinten links beschädigt hat. Der Schaden wird auf etwa 1000 Euro geschätzt. Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der

POL-PDLU: (Frankenthal) -Verkehrsunfall mit schwerverletzter Radfahrerin-

Frankenthal (ots) - Am 17.10.2019, gegen 10.15 Uhr, befährt eine 73-jährige Frau aus Ludwigshafen mit ihrem Pkw VW Polo die Schraderstraße in Richtung Hans-Kopp-Straße. An der Einmündung zur Hans-Kopp-Straße übersieht sie eine 69-jährige Radfahrerin aus Frankenthal, welche ordnungsgemäß den Fahrradweg in Richtung Mahlastraße befährt. Die Radfahrerin wird hierbei vom Fahrrad gestoßen und verletzt sich am Kopf. Durch den hinzugerufenen Rettungsdienst und Notarzt wird sie zunächst erstversorgt und sodann mit dem

POL-KA: (KA) Eggenstein-Leopoldshafen – Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

Eggenstein-Leopoldshafen (ots) - Am 17.10.2019, ggegen 21.42 Uhr kam es in Eggenstein-Leopoldshafen, B36, zw. der L604 und der L559, zu deinem tödlichen Verkehrsunfall. Ein 23-jähriger Lenker eines Ford aus Worms befuhr die B 36 von Leopoldshafen kommend in Fahrtrichtung Eggenstein auf dem rechten Fahrstreifen. Hierbei fuhr er aus bislang unbekannter Ursache auf den vor ihm fahrenden 25-jährigen Lenker eines Renault Twizzy aus Karlsruhe auf, wodurch dieser nach rechts von der Fahrbahn abkam und sich an der dortigen

POL-DN: Wiederholt Rotlicht missachtet und dann schweren Unfall verursacht

Niederzier (ots) - Am 17.10.2019, 23.20 Uhr erhielt die Polizei Düren einen Notruf zu einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen in Huchem-Stammeln. Laut Zeugenaussage missachtete ein Pkw-Führer, 37 Jahre alt aus Inden, auf der Bundesstraße 56 von der BAB A 4 kommend wiederholt das Rotlicht mehrerer Lichtzeichenanlagen. An der Einmündung Industriestraße krachte der Mann aus Inden mit seinem Pkw in einen entgegenkommend, abbiegenden Pkw eines 44-Jährigen aus Düren. Der Pkw des Linksabbiegers, der bei

POL-WI-KvD: Verfolgungs-„Jagd“ der besonderen Art in der Wiesbadener Innenstadt

Wiesbaden (ots) - Am Freitag, den 18.10.2019 meldete ein Wiesbadener Bürger in den frühen Morgenstunden gegen 02:45 Uhr eine Rotte von mindestens 20 Wildschweinen, die sich gemütlich im Bereich Rheinstraße und Wilhelmstraße aufhielten. Mehrere Polizeistreifen und Stadtpolizei wurden dorthin entsandt. Beim Eintreffen der Funkwagen ergriffen die Wildschweine jedoch die Flucht in Richtung Warmer Damm, Theater und in die Parkstraße. Selbstverständlich nahmen die Beamten unverzüglich die Verfolgung auf. Im Bereich

POL-ST: Nachtrag zum Brand FMO

Greven (ots) - Nachtrag zum Brand FMO: Bei der ersten Schätzung wurde eine Schadenssumme am Parkhaus in Höhe von 250.000 Euro genannt. Nach Beendigung der gestrigen (Donnerstag) Untersuchungen ist von einer deutlich höheren Schadenssumme auszugehen, die im siebenstelligen Eurobereich liegt. Rückfragen bitte an: Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200 Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

POL-PDMT: Einbruchdiebstahl in ein Einfamilienhaus

56424 Bannberscheid, Bahnhofstraße (ots) - Am Donnerstag, 17.10.2019, in der Zeit von 12.30 Uhr bis 16.30 Uhr, kam es in 56424 Bannberscheid, Bahnhofstraße, zu einem Einbruchdiebstahl in ein Einfamilienhaus. Durch den/die unbekannten Täter wurde die Hintertür des Gebäudes aufgehebelt und betreten. Es wurden diverse Gegenstände entwendet. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Montabaur in Verbindung setzen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion

POL-GT: Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall

Gütersloh (ots) - Verl (AKi) - Am 17.10.2019 gegen 13.30 Uhr ereignete sich in Verl ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen schwer und drei Personen leicht verletzt wurden. Ein 33-jähriger Warendorfer befuhr zum Unfallzeitpunkt mit einer Lkw-Zugmaschine samt Tieflader die Bielefelder Straße in Fahrtrichtung Verl. In Höhe der Einmündung Wideiweg platzte ein vorderer Reifen der Zugmaschine. Hierdurch wurde zunächst ein entgegenkommender PKW VW Caddy durch herumfliegende Fahrzeugteile beschädigt. Die Zugmaschine geriet

POL-WES: Schermbeck – Verkehrsunfall mit drei leichtverletzten Personen

Schermbeck (ots) - Am 17.10.2019 um 17:00 Uhr kam es in Schermbeck-Gahlen auf der Östricher Straße in Höhe der einmündenden Bestener Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich drei Personen leicht verletzten. Ein 65-jähriger Mann aus Schermbeck befuhr mit seinem PKW die Östricher Straße aus Richtung Dorsten in Fahrtrichtung Gahlen. In Höhe der einmündenden Bestener Straße bog er nach links in diese ab. Hierbei übersah er den PKW eines 53-jährigen Mannes aus Recklinghausen, der die Östricher Straße in Gegenrichtung

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen