fbpx

Bundesministerin Iris Rauskala besucht Kinderuni Tag am IST Austria

54

Begeisterte 300 Kinder nahmen am KinderuniWien Tag in Klosterneuburg teil

Klosterneuburg (OTS) – Nach dem großen Erfolg der vergangenen beiden Jahre fand auch dieses Jahr das Programm der KinderuniWien am Institute of Science and Technology (IST Austria) in Klosterneuburg großen Anklang bei den NachwuchswissenschafterInnen. Auch Bildungs-und Forschungsministerin Iris Rauskala zeigte sich bei ihrem Besuch am Campus begeistert: „Die Barrieren zwischen Wissenschaft und Gesellschaft abzubauen und die Neugierde der Kinder zu bestärken, ist ein zentrales Element der Wissenschaftskommunikation. Das Thema Science Education wird immer wichtiger und ich freue mich, dass hier großartige Kooperationen auch in dieser Hinsicht entstanden sind.“

Die 300 Kinderuni-Studierenden aus Wien und Niederösterreich im Alter zwischen 7 und 12 Jahren erfuhren heute beim restlos ausgebuchten Forschungstag am Campus des IST Austria in Klosterneuburg mehr über die „coolsten Tiere der Wissenschaft“: Wie Modellorganismen uns helfen, Tier und Mensch besser zu verstehen. Denn auch Forscherinnen und Forscher haben Tiere, die sie besonders toll finden, weil sie ihnen helfen, Antworten auf ihre Fragen zu erhalten.

Auf die vielen Fragen, die die JungforscherInnen nach der Vorlesung und in den Workshops stellten, wusste die Science Education Expertin des IST Austria, Magdalena Steinrück, gemeinsam mit den ExpertInnen der KinderuniWissenschaft kindergerecht zu antworten. Der Forschungstag fand exklusiv im Rahmen des Programmteils KinderuniWissenschaft statt.

Seit Juli 2003 organisiert das Kinderbüro der Universität Wien die KinderuniWien, die mittlerweile zu den größten Kinderunis Europas zählt. Die KinderuniWien ist eine der umfangreichsten Kinderuniversität in Österreich, nach deren Konzept sich mittlerweile im In- und Ausland weitere Kinderunis entwickelt haben. Im Rahmen der KinderuniWien nehmen jährlich mehr als 4.000 Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren aus ganz Österreich zwei Wochen lang an über 450 kindgerechten Lehrveranstaltungen und einem umfangreichen Rahmenprogramm teil.

IST Austria
Kathrin Pauser
Media Relations
+43-(0)676 7016752
kathrin.pauser@ist.ac.at
www.ist.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: