fbpx

POL-HI: Klein Förste – Motorradfahrer kam zu Fall

53

Hildesheim (ots) – Zu einem Verkehrsunfall mit einem Motorrad kam es am Sonntag, gg. 13.08 Uhr auf der Hauptstraße in Klein Förste. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr ein 33-jähriger Harsumer mit seinem Motorrad die Hauptstr. in Richtung Harsum. In der S-Kurve übersah der Motorradfahrer Betriebsstoffe, die als Lache auf der Fahrbahn lagen. Hierdurch kam die Maschine ins Schleudern und der Fahrer zu Fall. Der Harsumer wurde durch den Sturz leicht verletzt. An dem Motorrad entstand leichter Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro. Wer in diesem Bereich die Betriebsstoffe verloren hat, ist bislang nicht bekannt. Zeugen die derartiges beobachtet haben, werden gebeten die Polizei Sarstedt, Tel. 05066/9850 zu kontaktieren.



Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/


Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dir auch gefallen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: