fbpx

POL-PDWIL: Verkehrsunfallflucht unter Alkohol- und Drogeneinwirkung

25

Wittlich (ots) – Am 11.09.2019 ereignete sich gg. 15.15 Uhr ein Verkehrsunfall auf dem Parkplatz der Berufsbildenden Schule Wittlich.

Der Fahrzeugführer eines blauen Volkswagens befuhr den Parkplatzbereich augenscheinlich mit zu hoher Geschwindigkeit, kam von der Fahrbahn ab und beschädigte dabei mehrere Begrenzungspfosten. Anschließend entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Im Rahmen der Fahndung konnte als verantwortlicher Fahrzeugführer ein 20jähriger Mann aus dem Bereich der VG Bernkastel-Kues ermittelt werden. Da bei diesem eine Alkohol- und Drogenbeeinflussung festgestellt werden konnte, wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt.

Der Sachschaden wird auf etwa 1.000EUR geschätzt.



Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wittlich

Telefon: 06571-926-0
piwittlich@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dir auch gefallen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: