POL-PPRP: Flüchtiger Täter nach Diebstahl aus Kraftfahrzeug

Ludwigshafen-Friesenheim (ots) – Am 15.02.2020 kam es gegen 13:15 Uhr auf dem Markt in der Sternstraße zu einem versuchten Diebstahl. Eine Verkäuferin baute ihren Stand ab und stellte hierzu ihre Handtasche und ihren Korb in den dort geparkten Sprinter. Währenddessen versuchte ein bislang unbekannter Täter die Seitentür zu öffnen und die Gegenstände zu entnehmen. Durch Hilfe-Schreie der Geschädigten, wurden weitere Standbetreiber auf die Situation aufmerksam und der Täter ließ von den Gegenständen ab. Nachdem er fußläufig flüchte, zeigten mehrere Personen Zivilcourage und versuchten den Täter aufzuhalten. Der Täter konnte sich losreißen und flüchtete in Richtung Nietzschestraße, hierbei wurde eine Person am Kopf verletzt. Bis zum Eintreffen der Polizei hatte sich der verletzte Zeuge allerdings von der Örtlichkeit entfernt.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 1,70m groß, dunkle Latzhose, Glatze, rundes Gesicht, vermutlich südosteuropäischer Herkunft

Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise zum Täter und zum verletzten Zeugen.

Rückfragen bitte über die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 unter der 0621 963 2222 oder per E-Mail unter piludwigshafen2@polizei.rlp.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: