fbpx

POL-AA: Pressemitteilung

Aalen (ots) – Rems-Murr-Kreis

Schorndorf-Miedelsbach: Motorradfahrer übersehen

Am Donnerstagabend um 19:30 Uhr befuhr ein 18 -jähriger Mini-Fahrer die Miedelsbacher Straße von Michelau in Richtung Miedelsbach. Da er sich nach einer Wendemöglichkeit umsah, verringerte er seine Geschwindigkeit. Der nachfolgende 50 -jährige Motorradfahrer ging davon aus, dass der vor ihm fahrende Pkw nach rechts in den Parkplatz einfahren will und setzte zum Überholvorgang an. Der Mini-Fahrer wollte jedoch nach links in eine Parkbucht einfahren und setzte seinen Blinker und bog nach links ab. Dabei kollidierte er mit dem bereits überholenden Motorrad. Durch den Unfall wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beträgt 7.000 Euro.

Remshalden-Geradstetten: Mountainbiker auf geparkten Pkw

Am Donnerstag um 18:10 Uhr prallte ein Mountainbike-Fahrer in Geradstetten in der Straße Klause gegen einen ordnungsgemäß geparkten Pkw Toyota und verursachte einen Schaden in Höhe von 500 Euro. Der Fahrradfahrer entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Der Fahrer wurde durch Zeugen beobachtet. Der flüchtige Fahrradfahrer soll ca. 17 Jahre alt gewesen sein. Er hatte kurzes, schwarzes Haar und trug dunkle Kleidung. Die Person war in Begleitung eines weiteren Mountainbike-Fahrers. Dieser wurde beschrieben als ca. 18 Jahre alt, blondes Haar und trug helle Kleidung. Das Polizeirevier Waiblingen bittet um Hinweise zur Identität der beiden Mountainbike-Fahrer unter der Telefonnummer 07151-950422.

Sulzbach an der Murr: Vorfahrt missachtet

Am Donnerstag um 09:30 Uhr befuhr ein 42 -jähriger mit seinem Lkw in Sulzbach an der Murr die Umgehungsstraße von Murrhardt in Richtung Backnang. An der Einmündung der Haller Straße missachtete eine 66 -jährige aus Richtung Großerlach mit ihrem Pkw Ford die Vorfahrt des Lkw und kollidiert mit diesem im Einmündungsbereich. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 3.500 Euro. Beide Unfallbeteiligte machen unterschiedliche Angaben zum Unfallhergang. Das Polizeirevier Backnang bittet Zeugen des Unfalls sich unter der Telefonnummer 07191-9090 zu melden.

Waiblingen-Beinstein: Motorradfahrer beim Abbiegen übersehen

Am Donnerstag gegen 18:30 Uhr übersah ein 58 -jähriger Audi-Lenker einen entgegenkommenden Motorradfahrer als er von der Endersbacher Straße nach links in einen Feldweg abbiegen wollte. Der 20 -jährige Motorradfahrer prallte mit seinem Motorrad gegen die Front des Pkw und stürzte. Durch den Sturz zogen sich er und sein 20 -jähriger Sozius leichte Verletzungen zu. Der Sachschaden beträgt 17.000 Euro.

Ostalbkreis

Westhausen: Unfallflucht beim Ausparken

Auf dem Parkplatz eines Lebensmittel-Discounters in Dr.-Rudolf-Schieber-Straße wurde am Donnerstagabend in der Zeit zwischen 20:25 Uhr und 20:45 Uhr ein geparkter Pkw Audi durch einen unbekannten Pkw beim Ein- oder Ausparken beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Am Pkw Audi entstand ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Aalen unter Telefonnummer 07361-5240 zu melden

Landkreis Schwäbisch Hall

Oberrot: Motorradfahrerin die Vorfahrt genommen

Am Donnerstag um 18:15 Uhr wollte ein 66 -jähriger Lenker eines Pkw Fiat von der Stiersbachstraße nach links in die Rottalstraße abbiegen und übersah eine von links kommende, vorfahrtsberechtigte 23 – jährige Motorradfahrerin aus Richtung Hausen. Bei der Kollision der beiden Fahrzeuge erlitt die Motorradfahrer leichte Verletzungen. Der Sachschaden beträgt 2.800 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/


Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dir auch gefallen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: