POL-PDLU: Römerberg – Dreister Täter macht sich mit E-Bike aus dem Staub (61/3006)

Römerberg (ots) – 30.06.2020, 17:15 Uhr

Besonders dreist agierte ein unbekannter Täter am Donnerstag kurz nach 17 Uhr in Römerberg. Nachdem eine 78-jährige Mechtersheimerin im Bereich der Feuerwache fußläufig gestürzt war und sich dabei verletzte, bot dieser an, ihr mitgeführtes, weißes Hercules-Pedelec nach Hause zu bringen. Während eine weitere Helferin die 78-Jährige an ihre Wohnanschrift fuhr, kam die Person, an welche das Pedelec übergeben wurde, nie an der Anschrift der Gestürzten an. Der männliche Täter mit dunkler Hautfarbe solle ein rotes T-Shirt getragen habe. Eine Nahbereichsfahndung der Polizei verlief ohne Erfolg. Der Wert des Pedelec beträgt ca. 1800EUR. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Tel.-Nr. 06232-1370 oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Timo Ott
Telefon: 06232-137-262 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dir auch gefallen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: