POL-DADI: Verkehrsunfallflucht mit Personenschaden

Babenhausen – Langstadt (ots) – Am Freitag, 31.07.2020, befuhr gegen 21:00 Uhr ein 42-jähriger Rennradfahrer aus Frankfurt die K108 von Langstadt in Richtung Harpertshausen. Hierbei wurde er von einem 22-jährigen Babenhäuser, der mit seinem Pkw in gleicher Richtung unterwegs war, beim Überholen berührt. Der Radfahrer stürzte und landete verletzt im Straßengraben. Der Pkw-Fahrer setzte seine Fahrt unvermittelt fort, verlor jedoch an der Unfallstelle ein Fahrzeugteil. Im Rahmen einer Fahndung nach dem Fahrzeug konnten sowohl das Fahrzeug, als auch der mutmaßliche Fahrer ermittelt werden. Diesen erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort, fahrlässiger Körperverletzung sowie unterlassener Hilfeleistung und Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Der Rennradfahrer wurde in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert.

Berichterstatter: Wanko, PK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Darmstadt-Dieburg
Polizeistation Dieburg
Groß-Umstädter-Straße 82
64807 Dieburg
gefertigt: Hotz, POK` in
Telefon: 06071 / 9656-0
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de


Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dir auch gefallen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen