POL-ERB: Polizei sucht nach Verkehrsunfallflucht mit Sachschaden, am Alexanderbad-Erbach den Verursacher

Erbach (ots) – Am Dienstag, den 15.09.,2020, in der Zeit zwischen 15:30 Uhr und 18:30 Uhr, parkte die Geschädigte ihren burgundroten Ford Fiesta (neueres Model) in Höhe Alexanderbad-Vollyballfeld, in der Werner-von-Siemens-Straße, in Fahrtrichtung Ortsmitte Erbach, am Straßenrand. Vermutlich aufgrund zu geringen Seitenabstands beschädigte das geflüchtete Fahrzeug den geparkten Ford. Hierbei wurde die linke Fahrzeugseite vermutlich durch ein Kunststoffteil (rechter Außenspiegel des Geflüchteten) beschädigt und der linke eingeklappte Außenspiegel abgerissen. Es enstand ein Schaden an dem geparkten Fahrzeug von ca. 1500 EUR. Der andere Fahrzeugführer flüchtete unerkannt.

Bei sachdienlichen Hinweisen zu den o.g. Sachverhalt, bitte Mitteilung an die Polistation Erbach/ Odw., Sachverabeiter Frieß, POK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Odenwald
Polizeistation Erbach
Neue Lustgartenstraße 7
64711 Erbach
Sachbearbeiter: Frieß, POK, pressemeldung gefertigt durch: Frieß, POK
Telefon: 06062 / 953-0
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de


Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: