fbpx
Suchbegriff wählen

Klagenfurt

Kärntner Tourismus schließt 2019 positiv ab

LR Schuschnig: 13-Millionen-Nächtigungsmarke zum dritten Mal in Folge erreicht - Bester Dezember seit Beginn der Aufzeichnungen 1969 - Investitionen in saisonverlängernde Infrastruktur Klagenfurt (OTS) - „Über 13 Millionen Nächtigungen und Rekordankünfte von + 1,9% im Jahr 2019 ist die Erfolgsbilanz des Kärntner Tourismus. Ich darf allen Tourismusbetrieben und Touristikern zu diesem positiven Ergebnis gratulieren und meinen Dank aussprechen“, so der Tourismuslandesrat Sebastian Schuschnig heute nach

FPÖ-Darmann: Unfassbare Vorgänge an Kärntner NMS – Lehrer müssen Asylanten-Kindern gute Noten geben

Linksliberale Bildungspolitik führt unser Schulsystem ad absurdum Klagenfurt (OTS) - Fassungslos zeigt sich der Kärntner FPÖ-Chef Klubobmann Mag. Gernot Darmann angesichts von medial kolportierten Vorgängen in einer ‚Neuen Mittelschule‘ in Kärnten. Medienberichten zufolge werden in dieser Bildungseinrichtung Lehrer dazu angehalten, Asylanten-Kindern gute Noten zu geben – egal ob sie die entsprechende Leistung erbringen oder nicht. „Weil sich diese Kinder nicht integrieren können oder wollen und daher nur

Tradition ist gut – Tradition mit Innovation ist unschlagbar

Die Attraktivität eines Wirtschaftsstandortes zeigt sich nicht zuletzt daran, wie viele neue Unternehmen gegründet und wie bestehende Unternehmen fortgeführt werden. Klagenfurt (OTS) - „Der Gründerboom in Kärnten hält an. Das ist besonders in Zeiten abflauender Konjunktur ein starkes Zeichen für unsere Wirtschaft und den Lebensstandort Kärnten“, erklärte Wirtschaftskammerpräsident Jürgen Mandl bei einem gemeinsamen Pressegespräch mit der Bundesvorsitzenden der Jungen Wirtschaft (JW), Christiane Holzinger.

ÖVP – T E R M I N E

KW 5 von 27. Jänner 2020 bis 2. Februar 2020) Änderungen vorbehalten – nähere Auskünfte unter +43 (1) 40126-602 Wien (OTS) - MONTAG, 27. Jänner 2020 09:00 Pressekonferenz mit BM Dr. Margarete Schramböck anlässlich des „IKT-Konvent“ (Aula der Wissenschaften, Wollzeile 27, 1010 Wien) 11:00 BM Mag. Klaudia Tanner nimmt an der Verleihung des Traditionsnamens „General Spannocchi“ für das AG Stiftgasse teil (AG Stiftsgasse, Stiftgasse 2, 1070 Wien) 14:00 Podiumsdiskussion mit BM Dr. Margarete Schramböck

FOR FOREST: Stadion-Bäume sorgen für kühle Luft in Graz

Rund zehn Bäume aus Österreichs größtem Kunstprojekt im öffentlichen Raum, FOR FOREST, werden in den Wald des KLIMA-KULTUR-PAVILLON in Graz gesetzt. Klagenfurt (OTS) - Das Projekt “KLIMA-KULTUR-PAVILLON”, initiiert vom Grazer Breathe Earth Collective, soll ab 20. Mai frischen Wind in die steirische Landeshauptstadt bringen. Einzelne Bäumen von FOR FOREST sind Teil dieses Projektes, das als Prototyp zur Kühlung der Stadt am Freiheitsplatz in Graz installiert wird: Die Stadion-Bäume werden im

ORF-Programmänderungen in memoriam Adolf Holl

„Orientierung“, „Was ich glaube“ und „kreuz und quer“ am 26. bzw. 28. Jänner in ORF 2; „Diagonal“ und „Lebenskunst“ am 25. und 26. Jänner in Ö1 Wien (OTS) - Der Autor, Theologe und ehemalige katholische Priester Adolf Holl verstarb am 23. Jänner im Alter von 89 Jahren. In memoriam Adolf Holl ändert der ORF sein Programm und zeigt am Sonntag, dem 26. Jänner, um 12.30 Uhr in ORF 2 einen Nachruf im ORF-Religionsmagazin „Orientierung“, um 15.55 Uhr folgt die „Was ich glaube“-Ausgabe „Wie ist das mit dem

„Orientierung“: 75 Jahre Auschwitz-Befreiung – Zeitzeuge Benno Kern erinnert sich; Nachruf auf den Theologen Adolf Holl

Am 26. Jänner um 12.30 Uhr in ORF 2 Wien (OTS) - Sandra Szabo präsentiert im ORF-Religionsmagazin „Orientierung“ am Sonntag, dem 26. Jänner 2020, um 12.30 Uhr in ORF 2 folgende Beiträge: Kampf ums Kopftuch: Kommt bald Verbot für Schülerinnen bis 14? „Das Kopftuch ist eine starke Markierung. Und wenn man ein Kopftuch hat, ist man in seiner Identität (…) in erster Linie religiös markiert. Ich finde, es ist für die Kinder zu früh und es ist unfair, dass man so eine starke Eintätowierung bekommt“, sagt der

SPÖ Kärnten – AVISO: #SocialMonTalk-Diskussion am 27.1.2020, 18:00 Uhr, in der SPÖ-Landesorganisation.

Klagenfurt (OTS) - Wir erlauben uns höflich, die Damen und Herren von Presse, Hörfunk, Fernsehen, Internet- und Fotoredaktionen auf folgenden Termin aufmerksam zu machen: Erste #SocialMonTalk-Diskussion 27.1.2020 18:00 Uhr Thema: „Welches Grundeinkommen brauchen wir? SPÖ-Landesorganisation Kärnten Lidmanskygasse 15, A-9020 Klagenfurt am Wörthersee Begrüßung: LH Dr. Peter Kaiser Keynote: Dr. Markus Marterbauer Am Podium: LHStv.in Dr.in Gaby Schaunig Dr. Clemens Wallner Moderation: Peter Plaikner In den Social MonTalks

FPÖ-Darmann: Gnadenlose Manegold-Jagd der SPÖ auf Kosten der Steuerzahler

Bei Prozessen vergeudetes Geld will sich Kabeg nun bei chronisch Kranken via Parkgebühren zurückholen Klagenfurt (OTS) - „Es hat der SPÖ nicht genügt, dass man Ines Manegold vorzeitig vom Kabeg-Vorstandsposten entfernt hat, um Arnold Gabriel, den Ex-Büroleiter von LH Peter Kaiser auf umstrittene Weise zu installieren. Der neue Kabeg-Chef hat dann jahrelang alle nur denkbaren straf-, arbeits- und zivilrechtlichen Schritte gegen seine Vorgängerin veranlasst, um ihr etwas ans Zeug zu flicken. Er ist damit

AVISO: Ausstellungseröffnung: SHOAH – Wie war es menschlich möglich? 27.01. 2020, 17:00h, durch LH Peter Kaiser/Renner Institut…

Klagenfurt (OTS) - Wir erlauben uns höflich, die Damen und Herren von Presse, Hörfunk, Fernsehen, Internet- und Fotoredaktionen auf folgenden Termin aufmerksam zu machen: Ausstellungseröffnung: SHOAH - Wie war es menschlich möglich? Montag, 27. Jänner 2020 17:30h Renner Institut Kärnten (SPÖ-Landesorganisation) Lidmanskygasse 15, A-9020 Klagenfurt am Wörthersee durch Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser Die Ausstellung befasst sich mit den wichtigsten historischen Aspekten des Holocaust, angefangen mit dem jüdischen Leben

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen