fbpx
Suchbegriff wählen

Klagenfurt

younion-VdF: SK Sturm ist Rasen-Meister 2018/19

Ergebnisse der Pitch Competition Wien (OTS) - Wie funktioniert die VdF-Pitch Competition? Jeweils ein Spieler der Gästemannschaften gibt nach Rücksprache mit seinen Kollegen nach jedem Auswärtsspiel ein Urteil ab (Höchstwertung: 10 Punkte) und schickt dieses via SMS an die Vereinigung der Fußballer (VdF), eine Fachgruppe der younion _ Die Daseinsgewerkschaft. Die Ergebnisse werden über die ganze Saison gesammelt und ausgewertet, somit entsteht ein Durchschnittswert pro Spielfeld. Die VdF-Pitch Competition

FPÖ-Darmann: Klimaschutz als Vorwand für Strom-Abzocke

Kelag-Strompreiserhöhung als Vorgeschmack auf das, was Bürgern bei Türkis-Grün droht Klagenfurt (OTS) - „Der Kärntner Energielieferant Kelag verschickt derzeit Briefe an Kunden, in denen er die Erhöhung des Strompreises (u.a. Verdreifachung der Grundpauschale) mit Investitionen zur Erreichung von Klimaschutzzielen begründet. Die Kärntner bekommen damit einen Vorgeschmack, was ihnen droht, wenn Ex-Kanzler Kurz mit den Grünen eine Regierung bildet. Die von den Grünen, der SPÖ und Teilen der ÖVP angekündigte

NR-Wahl – SPÖ-Kärnten: Pamela Rendi-Wagner ist die bessere Kandidatin für Österreich

Kaiser, Sucher: Keine Material- oder Schlammmschlacht - SPÖ Kärnten führt positiven Wahlkampf und wird mit Inhalten und Argumenten überzeugen. Neue, rote Südachse auch für EU-Themen Klagenfurt (OTS) - Die SPÖ-Kärnten hat in der heutigen Sitzung des Landesparteivorstandes die Weichen für die kommende Auseinandersetzung zur Nationalratswahl am 29. September gestellt. Zudem wurde eine bundesländerübergreifende Arbeitsgruppe mit u.a. der steirischen EU-Parlaments-Abgeordneten Betina Vollath gegründet, um

AVISO: Heute, 22. Juli 2019: PK mit SPÖ-Vorsitzendem LH Kaiser und SPÖ-LGF Sucher nach dem Landesparteivorstand, 11.30 Uhr

Klagenfurt (OTS) - Wir erlauben uns höflich die Damen und Herren von der Presse, Hörfunk, Fernsehen, Foto- und Internetredaktionen auf folgenden Termin aufmerksam zu machen: Pressekonferenz mit SPÖ-Landesparteivorsitzendem Landeshauptmann Peter Kaiser und SPÖ-Landesgeschäftsführer Andreas Sucher nach dem Landesparteivorstand Thema: Ergebnisse des Landesparteivorstandes, Nationalratswahl 2019 und aktuelle politische Themen Datum: Montag, 22. Juli 2019 Zeit: 11.30 Uhr Ort: SPÖ-Landesorganisation, Lidmanskygasse 15,

FPÖ-Darmann: Erschreckendes SPÖ-ÖVP Sittenbild in Kärnten aufgedeckt

Rohbericht einer von der FPÖ beauftragen LRH-Sonderprüfung bringt Geldverschwendungen zu Tage Klagenfurt (OTS) - „Die beharrliche Kontrollarbeit der FPÖ Kärnten führt dazu, dass Geldverschwendung in den Gesellschaften des Landes gestoppt wird. Auf Grund einer von der Kärntner FPÖ beantragten Sonderprüfung des Landesrechnungshofes sind, wie die Kärntner Kronenzeitung berichtet, erschreckende Vorgänge aufdeckt worden. Sobald der Endbericht vorliegt, wird die FPÖ alles tun, damit die Missstände abgestellt und

AVISO: 22. Juli 2019: PK mit SPÖ-Vorsitzendem LH Kaiser und SPÖ-LGF Sucher nach dem Landesparteivorstand, 11.30 Uhr

Klagenfurt (OTS) - Wir erlauben uns höflich die Damen und Herren von der Presse, Hörfunk, Fernsehen, Foto- und Internetredaktionen auf folgenden Termin aufmerksam zu machen: Pressekonferenz mit SPÖ-Landesparteivorsitzendem Landeshauptmann Peter Kaiser und SPÖ-Landesgeschäftsführer Andreas Sucher nach dem Landesparteivorstand Thema: Ergebnisse des Landesparteivorstandes, Nationalratswahl 2019 und aktuelle politische Themen Datum: Montag, 22. Juli 2019 Zeit: 11.30 Uhr Ort: SPÖ-Landesorganisation, Lidmanskygasse 15,

FPÖ-Darmann: Rechnungsüberschuss ist Trugbild der SPÖ/ÖVP-Landesregierung

Rückstau von Investitionen und steigende Armutsgefährdung machen Zustimmung der FPÖ unmöglich Klagenfurt (OTS) - „Wer sich mit dem Rechnungsabschluss des Landes Kärnten beschäftigt, sieht den ausgewiesenen Überschuss sehr bald in einem kritischen Licht. Er zeigt, dass Jubelkommentare fehl am Platz sind und Fehlentwicklungen verborgen werden. Finanziell gesehen war 2018 ein Jahr der erfreulich hohen Einnahmen, politisch war es ein Jahr des Stillstandes, des Investitionsrückstaus, der verabsäumten

Positiver Rechnungsabschluss 2018 ist Zukunftssignal

Leikam: Voranschlag wurde klar übertroffen – Kärnten glänzt mit Schuldenabbau, Nettoüberschuss und Übererfüllung von Stabilitätsvorgaben. Klagenfurt (OTS) - „Der Rechnungsabschluss 2018 ist mehr als erfreulich: Der satte Nettoüberschuss von 57,47 Millionen Euro, der effiziente Schuldenabbau in Höhe von fast 130 Millionen Euro und die Übererfüllung der Stabilitätsvorgaben sind ein klarer Nachweis dafür, wie nachhaltig und verantwortungsvoll finanzielle Mittel in Kärnten eingesetzt werden. Schließlich

Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten 2019 – Reichen Sie ein!

Ausgezeichnet werden Produkte, Verfahren und Dienstleistungen, die ein Unternehmen entwickelt und bereits auf den Markt gebracht hat - Einreichfrist: 12. September 2019 (12:00 Uhr) Klagenfurt am Wörthersee (OTS) - Der KWF Kärntner Wirtschaftsförderungs Fonds schreibt im Auftrag des Landes Kärnten den "Innovations- und Forschungspreis" aus und lädt alle Unternehmen, die ihren Firmensitz oder ihre Betriebsstätte, aus der die Innovation kommt, in Kärnten haben, zur Teilnahme herzlich ein. Ausgezeichnet werden

„Aktion scharf“ gegen Barbershops: Kärntner Friseure warnen vor Gesundheitsgefährdung

Zahlreiche Anzeigen, keine qualifizierten Mitarbeiter, dubiose Produkte: Konzertierte Aktion von Behörden und Wirtschaftskammer bringt „mafiöse Strukturen“ ans Licht. Klagenfurt (OTS) - Eine kürzlich von Finanzpolizei, Fremdenpolizei, Gewerbebehörde und Wirtschaftskammer durchgeführte koordinierte Kontrolle von zahlreichen Barbershops in Klagenfurt und Villach hat dramatische Missstände und Verstöße zu Tage gefördert. „Wir sind den zunehmenden Beschwerden unserer Mitgliedsbetriebe nachgegangen. Für solche

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen