LPI-GTH: Kollision mit Reh – Reh flüchtet

Jonastal – Arnstadt (ots) – Am 16.09.20 gegen 05:15 Uhr befuhr 32-jähriger junger Mann mit seinem PKW VW Passat das Jonastal aus Richtung Crawinkel in Richtung Arnstadt. Ca. 5 Km vor Ortseingang Arnstadt quert plötzlich ein Reh die Fahrbahn von rechts nach links. Trotz eingeleiteter Vollbremsung, kam es zur Kollision. Das Reh verendete nicht und verschwand im Wald. Am PKW entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2000,- Euro. Personen wurden nicht verletzt. (sv)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx


Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: