POL-PDNW: (Bad Dürkheim) – Bahnschranke beschädigt

Bad Dürkheim (ots) – Am 15.09.2020 gegen 18:00 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer die Bahnschranke in der Mannheimer Straße in Bad Dürkheim. Der Klein-LKW fuhr von der A650 kommend die Mannheimer Straße in Richtung Bad Dürkheim. Er fuhr unter der sich absenkenden Bahnschranke durch. Dabei beschädigte er die Schranke und es entstand ein Sachschaden von 300 Euro. Er entfernte sich ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Die Schranke war weiterhin funktionsfähig. Die RNV wurde über die Beschädigung informiert. Zum Klein-LKW ist nur bekannt, dass er ein weißes Führerhaus hatte und mit zwei jungen Männern besetzt war. Die Polizei Bad Dürkheim bittet um Hinweise unter 06322 963 0 oder per E-Mail an pibadduerkheim@polizei.rlp.de

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Dürkheim
Daniel Mischon, Leiter Kriminal- und Bezirksdienst

Weinstraße Süd 36
67098 Bad Dürkheim
Telefon: 06322 963 0
Telefax: 06322 963 120
E-Mail: pibadduerkheim@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: