POL-S: Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

Stuttgart-Stammheim (ots) – Bei einem Verkehrsunfall ist am späten Dienstagnachmittag (15.09.2020) ein 58 Jahre alter Rollerfahrer schwer verletzt worden. Ein 73 Jahre alter BMW-Fahrer war gegen 17.45 Uhr im Sippelweg in Richtung Ehniweg unterwegs, als er mit dem 58 Jahre alter Rollerfahrer zusammenstieß. Dieser war in der Freudentaler Straße in Richtung Friedhof unterwegs. Bei dem Zusammenstoß erlitt der Rollerfahrer schwere Verletzungen. Rettungssanitäter kümmerten sich um ihn und brachten ihn in ein Krankenhaus. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von über 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/


Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dir auch gefallen