POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung: 55-jähriger Mann in Waren (Müritz) vermisst

Waren (ots) – Seit dem 16.09.2020, 10:30 Uhr wird der 55-jährige Matthias Hahn aus Heringen/Werra vermisst. Dieser entfernte sich mit einem Schlauchboot vom Campingplatz Ecktannen in Waren (Müritz) zum Angeln in unbekannte Richtung und kehrte nicht zurück. Herr Hahn ist etwa 170 cm groß und hat kurze grau Haare. Auffällig ist eine große Warze auf der Stirn. Zuletzt trug dieser ein blaues T-Shirt, eine kurze blaue Hose und eventuell eine blaue Strickjacke.

Die Suchmaßnahmen der Polizei unter Einsatz des Polizeihubschraubers, eines Streifenbootes der Wasserschutzpolizeiinspektion Waren sowie zweier Funkstreifenwagen des Polizeihauptrevieres Waren blieben bislang erfolglos.

Die regionalen Radiosender werden um Ausstrahlung einer Rundfunkdurchsage gebeten. Hinweise, die mit dem Verschwinden der Person im Zusammenhang stehen, sind bitte an die WSPI Waren unter der Telefonnummer 03991-74730, an jede andere Polizeidienststelle oder an die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de zu richten.

Im Auftrag


Matthias Trotzky
Polizeiführer vom Dienst
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Dezernat 1, Einsatzleitstelle Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395 5582 2223
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de


Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: