IT-Kolloquium 2021: Digitalisierung für das Erreichen der Klimaziele

Wien (OTS) – Digitalisierung als wesentlicher Faktor für das Erreichen der Klimaziele ist das zentrale Thema des Informationstechnischen Kolloquiums am 18. Mai 2021. Hochkarätige Vortragende aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik stellen Lösungswege vor und werfen einen Blick in die Zukunft.

Wie können moderne Technologien das Erreichen der Klimaziele unterstützen? Was kann die Informationstechnik zur Energiewende beitragen? Wie beeinflusst sie die Mobilitätswende? Diese und weitere Fragen stellen die Expertinnen und Experten in den Mittelpunkt ihrer Vorträge. Fest steht: Die Digitalisierung kann maßgeblich zum Erreichen der Klimaziele beitragen. Sie löst außerdem einen Innovationsschub aus und macht damit auch neue Jobs und wirtschaftliche Renditen absehbar.

Kostenfreie Veranstaltung für Fachpublikum
Das Informationstechnische Kolloquium ist eine Veranstaltung des OVE Österreichischer Verband für Elektrotechnik in Kooperation mit dem AIT Austrian Institute of Technology und der Technischen Universität Wien. Die Veranstaltung richtet sich an Interessierte aus dem Umfeld der Informations- und Kommunikationstechnik. Nach den Vorträgen wird es jeweils auch die Möglichkeit zur Diskussion geben.

Das IT-Kolloquium findet am 18. Mai 2021 von 9.00 bis 13.30 Uhr als Online-Veranstaltung statt. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist aber erforderlich. Information und Anmeldung:
[www.ove.at] (http://www.ove.at)

Programm:

* Grußwort des BMK
Michael Wiesmüller, Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie

* Eine Bestandsaufnahme zur Klimakrise inmitten der COVID-19
Pandemie
Harald Rieder, Universität für Bodenkultur

* Green ICT für die Digitalisierung
Herbert Pairitsch, Infineon Technologies Austria AG

* Datengesteuerte Produktion von Energiespeichersystemen für die Mobilität der Zukunft
Katja Fröhlich, AIT Austrian Institute of Technology

* Die Mobilitätswende erfordert eine digitalisierte Schieneninfrastruktur
Clemens Obkircher, ÖBB Infrastruktur AG

* Die Rolle der IT im Energiesystem: Die digitale Revolution als
Teil des Problems und Teil der Lösung
Friederich Kupzog, AIT Austrian Institute of Technology

* A1 Mobility & Energy Solutions
Wolfgang Rauter, A1 Telekom Austria AG

* Wie managt VERBUND seine digitalen Technologien
Thomas Zapf, VERBUND Services GmbH

* Mikroplastik sichtbar machen – die automatisierte Datenanalyse
von Mikroplastik mittels Machine Learning
Aurelia Liechtenstein und Valerie Hengl, Purency GmbH

Moderation: Andrew M. Gallacher

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren für die Unterstützung des IT-Kolloquiums 2021:

Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK), TTTech Computertechnik AG, Austrian Institute of Technology (AIT), Fachhochschule Technikum Wien, Wirtschaftskammer Österreich: Fachverband Unternehmensberatung, Buchhaltung und IT (UBIT), Fachverband der Elektro- und Elektronikindustrie (FEEI), Salzburg AG und Institut für Telekommunikation der TU Wien

Über den OVE:
Der OVE Österreichischer Verband für Elektrotechnik ist eine moderne und unabhängige Branchenplattform und gestaltet die Entwicklung der Elektrotechnik und Informationstechnik in Zeiten des digitalen Wandels aktiv mit. Der OVE vernetzt Wissenschaft und Forschung, Wirtschaft, Energieunternehmen sowie Anwender und fördert mit zahlreichen Weiterbildungsangeboten den Erfolg der Branche. Als elektrotechnische Normenorganisation und mit seinen weiteren Kerngebieten Zertifizierung und Blitzforschung vertritt der Verband die österreichischen Interessen offiziell in internationalen Gremien. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Website www.ove.at.

IT-Kolloquium 2021

Digitalisierung für das Erreichen der Klimaziele

Datum: 18.5.2021, 09:00 – 13:30 Uhr
Ort: Online
Wien
Url: http://www.ove.at

Österreichischer Verband für Elektrotechnik OVE
Mag. Cornelia Schaupp
Presse & Kommunikation
+43 1 587 63 73 – 534
c.schaupp@ove.at
www.ove.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: