Xi inspiziert die nordwestchinesische Provinz Qinghai

Peking (ots/PRNewswire) – Ein Bericht von CCTV+:

Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping, zugleich Generalsekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas, begann am Montag eine Inspektionsreise in die nordwestchinesische Provinz Qinghai.

In Xining, der Provinzhauptstadt, besuchte Xi ein Unternehmen, das Teppiche herstellt, und erkundigte sich, wie es die Vorteile lokaler Ressourcen nutzt und neue Designkonzepte einsetzt, um die Wettbewerbsfähigkeit seiner Produkte zu steigern, Arbeitsplätze zu schaffen und das Einkommen der Einheimischen zu erhöhen.

Xi besuchte auch eine Wohngemeinschaft in Xining, um sich über deren Bemühungen zu informieren, den Parteiaufbau zu stärken, die Verwaltung auf Gemeindeebene zu verbessern und die ethnische Einheit und den Fortschritt zu fördern.

Link: https://www.youtube.com/watch?v=1zcgV-xCyyg

Video – https://www.youtube.com/watch?v=1zcgV-xCyyg

Yini Li
86-13401176434

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: