10-jährliches Hochwasser: Wiener Donauinsel sorgt für Hochwasserschutz der Millionenstadt

Wien (OTS) – Aufgrund der starken Niederschläge im Einzugsbereich der Donau führte auch die Donau in Wien Hochwasser. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hochwasserschutzes der Stadt Wien, Fachabteilung Wiener Gewässer, waren von Sonntag Früh bis Dienstagnachmittag im Hochwassereinsatz. Der für Wien relevante Wasserpegel Korneuburg erreichte am Sonntag spätabends einen Höchststand von 6,41 Meter, was einem 10-jährlichen Hochwasserereignis entspricht. Normalerweise hat die Donau bei Korneuburg einen Wasserstand von 2,5 Meter. Wiens Hochwasserschutz funktioniert perfekt, die als Freizeitparadies so beliebte Donauinsel ist Wiens wichtigste Hochwasserschutzeinrichtung.

Rote Fahnen: Badeverbot in der Neuen Donau!

Da bei Donauhochwasser Wasser in die Neue Donau einströmt, wird ab diesem Zeitpunkt aus hygienischen Gründen ein Badeverbot für die Neue Donau ausgerufen. Wie lange es aufrecht bleibt, hängt von den Ergebnissen der Wasserproben der Labors für Umweltmedizin ab, sicher noch etliche Tage. Die Wasserqualität wird laufend überprüft. Sobald wieder Badewasserqualität erreicht wird, wird das Badeverbot aufgehoben und die roten Fahnen werden eingeholt. Dann steht dem ungetrübten Badevergnügen in der Neuen Donau nichts mehr im Wege.

Aufräumarbeiten im Gange

Die Aufräumarbeiten an den Treppelwegen am Wasser und entlang der Uferbereiche der Donauinsel sowie der Neuen Donau sind derzeit in vollem Gange und werden in ca. einer Woche abgeschlossen sein. Es sind keine nennenswerten Schäden zu verzeichnen, sämtliche Schwimmpontons und auch der Sandstrand an der Pirat Bucht sind intakt. Die beiden Schwimmstege Waluliso im Süden und der Copa-Steg bei der Reichsbrücke werden wieder eingedreht und können danach wieder genutzt werden.

Informationen zum Hochwasserschutz in Wien:
[https://www.wien.gv.at/umwelt/gewaesser/hochwasserschutz/donau/]
(https://www.wien.gv.at/umwelt/gewaesser/hochwasserschutz/donau/)

Online stellt die Abteilung Wiener Gewässer bei Hochwasser Informationen auf folgenden Seiten bereit:

* [www.gewaesser.wien.at] (http://www.gewaesser.wien.at)

* [www.facebook.com/donauinsel]
(http://www.facebook.com/donauinsel)

Thomas Kozuh-Schneeberger
Wiener Gewässer
01/4000/96 501

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: