LUKOIL Lubricants Standort Lobau öffnet der Natur Tür und Tor

Wien (OTS) – Das internationale Mineralölunternehmen LUKOIL ist seit vielen Jahren in Österreich aktiv und verfolgt in seiner Europazentrale eine auf Klima- und Umweltschutz ausgerichtete Nachhaltigkeitsstrategie und erweitert sein Nachhaltigkeitsprogramm um eine weitere Auszeichnung, die „Natur im Garten“-Plakette.

Die Produktionsstätte von LUKOIL Lubricants wurde in den vergangenen Jahren nachhaltig revitalisiert: Nicht nur technische Standards und Produktinnovationen wurden konsequent vorangetrieben, sondern auch Nachhaltigkeit und Ökologie. Mit dem Ausbau der betriebseigenen Photovoltaikanlage wurde der Stromzukauf massiv verringert, der zugekaufte Strom kommt aus erneuerbaren Energiequellen und reduziert die CO2 Emissionen auf Null. 2019 wurden 100 Obstbäume gepflanzt und ein Bienenschutzgarten eigerichtet – Honigproduktion inklusive. Zur Pflege der Grünflächen werden die hauseigenen Schafe eingesetzt (Livestream: [www.lukthesheep.tv] (http://www.lukthesheep.tv)). In Abstimmung mit Dr. Richard Zink (Österreichische Vogelwarte) wurden 33 Vogelhäuser auf dem naturnahen Betriebsgelände angebracht, die den Lebensraum für die Vogelwelt bitten sollten.

In Zusammenarbeit mit Ing. Andrea Übinger, Obfrau des Vereins „Natur im Garten“ Wien wurden Freiflächen der Natur überlassen, um die Artenvielfalt zu unterstützen.

Nun wurde das grüne Betriebsgelände mit der „Natur im Garten“-Plakette, welche zu 100 Prozent für ökologisches Gärtnern steht, ausgezeichnet. Die Kernkriterien der Bewegung „Natur im Garten“ legen fest, dass Gärten und Grünräume ohne chemisch-synthetische Pestizide und Dünger und ohne Torf gestaltet und gepflegt werden.

Die Idee dahinter ist einfach, den Pflanzen die vor Ort natürlich wachsen Raum zu geben, anstatt mit dem Rasenmäher die vorhandenen Grünstreifen regelmäßig zu mähen, zu düngen und zu bewässern. Das Resultat kann sich sehen lassen, das Betriebsgelände ist von einer bunten Wiese umgeben voll mit Wildblumen und verschiedenen Gräsern die nun Heimat für zahlreiche Insekten bietet. Dieses Konzept vervollständigt das Gesamtkonzept des „naturnahen Betriebsgeländes“ und bietet nun Lebensraum für die hier angesiedelten Bienen.

Herr Steurer vom Verein „Natur im Garten“ Wien zeigte sich sichtlich über die Biodiversität am Standort LUKOIL Lubricants beeindruckt und übergab die „Natur im Garten“-Plakette stellvertretend an Alexander Rotter und das Maintenance Team der LUKOIL Lubricants Europe GmbH.

Mag. Alexander Rotter
LUKOIL Lubricants Europe GmbH
Uferstrasse 8
1200 Wien
Tel: +43 (1) 205222 1701
E-Mail: alexander.rotter@eu.lukoil.com
Web: www.lukoil-lubricants.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: