Grüne Landessprecherin begrüßt EU-Vorgabe gegen Geldwäsche

Helga Krismer: Bargeldlimit von 10.000 Euro ist Maßnahme gegen die Korruption in Österreich

St. Pölten (OTS) – Die Europäische Union will härter gegen Geldwäsche vorgehen. Wie die EU-Kommission in Brüssel mitteilt, ist ein Bargeldlimit von 10.000 Euro vorgesehen – ähnliche Limits existieren bereits in mehreren EU-Mitgliedstaaten. Die Grüne Landessprecherin Helga Krismer begrüßt dieses Ansinnen: „Wir Grüne NÖ stehen im Gegensatz zur ÖVP NÖ zu dieser EU-Vorgabe, dass eine Höchstgrenze für Bargeld-Zahlungen mit 10.000 Euro begrenzt werden soll. Eine betragsmäßige Obergrenze für Bargeld ist sinnvoll und für die Praxis im europäischen Raum ein gängiger und üblicher Weg. Man darf auch nicht außer Acht lassen, dass z.B. Kriminelle und Geldwäscher große Bargeldtransaktionen für ihre Machenschaften ausnutzen und es kann doch nicht gut sein, wenn Geldbündel mit so hohen Summen, die Besitzer wechseln.“

Mit den Gegenstimmen der Grünen haben ÖVP, SPÖ und FPÖ in der Juni Landtagssitzung gegen eine Bargeldobergrenze gestimmt.

„Anscheinend wollen sie weiterhin ein Recht auf Bargeld-Zahlungen ohne Höchstgrenze und gemeinsam eint diese Landesregierungsparteien, dass sie weiterhin ́Koffer Bargeld durch die Gegend tragen ́ möchten. Man müsse sich schon die Frage stellen, wem eine Begrenzung schaden würde. Höhere Beträge mache man mit Überweisung, auf der Bank oder online. Bei diesen Maßnahmen gehe es doch schlussendlich darum, Kriminalität wie Geldwäscherei oder Korruption zu bekämpfen. Darum ist der europäische Weg der vernünftige und wird von den Grünen NÖ mitgetragen“, schließt Krismer ab.

Michael Pinnow
Pressesprecher der Grünen NÖ

Die Grünen im NÖ Landtag
Neue Herrengasse 1/Haus 1/2. Stock
3100 St. Pölten
Telefon Büro: 02742/9005 16702
Telefon mobil: 0676/944 72 69
michael.pinnow@gruene.at
www.noe.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: