Nina Schuiki erhält den Erste Bank MehrWERT-Kunstpreis 2021

Wien (OTS) – Als Teil der langjährigen Kooperation von (studio) das weisse haus mit dem MehrWERT Sponsoringprogramm der Erste Bank wurde 2016 der MehrWERT-Kunstpreis ins Leben gerufen, der heuer erstmals in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Kulturforum London an Nina Schuiki vergeben wurde. Die Auszeichnung beinhaltet neben einer Einzelausstellung in das weisse haus (23.09.–30.10.2021), einen einmonatigen Aufenthalt in London samt Präsentation im dort beheimateten Kulturinstitut (08.12.2021–31.01.2022).

Unter der kuratorischen Vorgabe von „Katharsis und Kairos“ spürt Nina Schuiki der Verortung des Individuums in Zeit und Raum nach. Inspiriert von Graffitis, die im Stadtraum omnipräsent sind, hat sie die titelgebende Installation entwickelt. „Tomorrow I Will Leave And Stick My Heart In My Head“ zieht sich als Schriftzug über die Fassade der Gebäude in Wien und London, wird aber lediglich an einzelnen Fenstern sichtbar. Die aktive Einschreibung in einen Raum prägt die Arbeitsweise der Künstlerin, wobei ihre spatiellen Eroberungen zumeist zurückhaltende, minimalistische Gesten sind, mittels derer sie die Atmosphäre des jeweiligen Ortes prägt. Die Präsentation im Ausstellungsraum wird durch poetische Arbeiten ergänzt, die das Verhältnis von Kunst und Emotionalität ausloten.

Ausstellungseröffnung „Tomorrow I Will Leave“ von Nina Schuiki

(2G-Nachweis erforderlich)

Datum: 22.9.2021, 17:00 – 21:00 Uhr
Ort: das weisse haus
Hegelgasse 14, 1010 Wien

Aline Lenzhofer // presse@dasweissehaus.at // 0680/2472888

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: