AVISO: Nationalratspräsident Sobotka stellt neues BesucherInnenzentrum vor

Das zukünftige BesucherInnenzentrum im österreichischen Parlament wird Demokratie erlebbar und begreifbar machen

Wien (PK) – Die Planungen des neuen BesucherInnenzentrums im historischen Parlamentsgebäude schreiten zügig voran. Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka und René Walkenhorst, Projektleiter des international tätigen Gestaltungsbüros Atelier Brückner aus Stuttgart, informieren in den zukünftigen Ausstellungsräumlichkeiten über die inhaltlichen, inszenatorischen und technischen Planungen.

Pressekonferenz: Vorstellung des BesucherInnenzentrums

Zeit: Dienstag, 19. Oktober, 12.00 Uhr

Treffpunkt: 11.30 Uhr, Eingang Tor 1 (Schmerlingplatz, Ecke Dr.-Karl-Renner-Ring)

VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung unter medienservice@parlament.gv.at verpflichtend erforderlich. Während des Termins ist eine Schutzausrüstung zu tragen, die wir für Sie bereit stellen – bitte tragen Sie festes Schuhwerk. Der Zutritt zur Baustelle ist nicht barrierefrei, es besteht kein Mobilfunkempfang bzw. ist kein WLAN vorhanden. Im Interesse und zum Schutz aller Anwesenden wird auf die „3-G-Regel“ hingewiesen. (Schluss) red

———————————————————————

Pressedienst der Parlamentsdirektion
Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272
pressedienst@parlament.gv.at
http://www.parlament.gv.at
www.facebook.com/OeParl
www.twitter.com/oeparl

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: