Aviso: PK Antikorruptionsbegehren – Do., 14. Oktober, 10 Uhr

Rechtsstaat & Anti-Korruptionsvolksbegehren für einen Neustart in Sachen Korruptionsbekämpfung und Stärkung der Rechtsstaatlichkeit.

Wien (OTS) – Anlässlich der jüngsten Enthüllungen und Ereignisse widmet sich das Rechtsstaat & Anti-Korruptionsvolksbegehren im Rahmen einer Pressekonferenz der Frage, welche Schritte nun für einen politischen Neustart notwendig sind, um das beschädigte Vertrauen in die Politik und das internationale Ansehen der Republik wiederherzustellen.

Datum: Donnerstag, 14. Oktober
Beginn: 10.00 Uhr
Ort: Presseclub Concordia, Bankgasse 8, 1010 Wien

Die Teilnahme ist auch online via Zoom möglich (siehe unten).

Als Gesprächspartner/innen stehen Ihnen zur Verfügung (in alphabetischer Reihung):

* Mag. Michael IKRATH, ehem. Justizsprecher der ÖVP

* Mag. Martin KREUTNER, MSc, Dean Emeritus Internationale Antikorruptions-Akademie

* Dr.in Heide SCHMIDT, ehem. dritte Präsidentin des Nationalrates

Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund der derzeit geltenden Bestimmungen nur ein begrenztes Kontingent an Plätzen vorhanden ist. Die Teilnahme ist nur mit einer namentlichen Anmeldung, einer FFP2-Maske und einem 3-G-Nachweis möglich.

Sie können auch online via Zoom an dieser Pressekonferenz teilnehmen. Die entsprechenden Zugangsdaten erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung an [hofmann@skills.at]
(https://www.ots.at/email/hofmann/skills.at).

Jan Hofmann
E: hofmann@skills.at
M: +43 664 88236197

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: