WaterIQ Technologies(TM) taucht auf der WEFTEC 2021 aus dem Verborgenen auf und kündigt drei neue Produktlinien zur Bekämpfung von schädlichen Algen und Biofilm an

Chicago (ots/PRNewswire) – – Die neuen Produkte Sentinel AIQ(TM), Pulsar 3000 und 4000(TM) und BioPulse 1000(TM) von WaterIQ Technologies stellen Wasserökosysteme wieder her und schützen sie vor schädlichen Algen und Biofilm, ohne den Einsatz von Chemikalien.

WaterIQ Technologies, ein Technologieunternehmen in Privatbesitz, das sich auf die Entwicklung von Ultraschalllösungen der nächsten Generation zur Bekämpfung von schädlichen Algen und Biofilm ohne Einsatz von Chemikalien konzentriert, kündigt drei neue Produktlinien und die Verfügbarkeit von vier neuen Produkten an – Sentinel AIQ, Pulsar 3000 und 4000 sowie BioPulse 1000 -, die auf der WEFTEC 2021 in Chicago vorgestellt werden.

Der Klimawandel, eine wachsende Bevölkerung und ein Übermaß an Nährstoffen wie Phosphor und Stickstoff führen zu einer starken Verschmutzung, einschließlich der Bildung von schädlichen Algenblüten, die für Menschen, Tiere und andere Lebensformen schädlich sind. Kläranlagen, Trinkwasserversorgungsunternehmen, die Landwirtschaft, Weinkellereien, Seen und Teiche sowie Golfplätze werden von schädlichen Algen geplagt. Wir beobachten auch die Bildung von Biofilmen auf Oberflächen, die zur Nahrungsquelle für invasive Arten wie Zebramuscheln werden, die übermäßige Schäden an Maschinen und Geräten verursachen und Rohre und Ventile verstopfen können. Neben den Gefahren für die Umwelt und die Gesundheit haben Algen auch wirtschaftliche Folgen wie den Rückgang des Fremdenverkehrs, sinkende Immobilienwerte, negative Auswirkungen auf die Fischereiwirtschaft und höhere Betriebskosten für die Trinkwasserversorger.

Um dies zu bekämpfen, wurde WaterIQ Technologies gegründet, um Ultraschalltechnologie der nächsten Generation zu entwickeln und herzustellen, die Wasser nachhaltig und zuverlässig vor Algen und Biofilm schützt. Darüber hinaus nutzt das Unternehmen die IoT-Technologie zur Meldung von Telemetriedaten, einschließlich des Betriebsstatus der Einheiten und der von den bordeigenen Sensoren erfassten Daten zum Wasserzustand, und überträgt diese Daten zur Fernüberwachung und -analyse.

Lawrence Field, CEO von WaterIQ Technologies, sagt dazu: „WaterIQ Technologies ist der Meinung, dass Ultraschall eine viel bessere Lösung zur Algenentfernung ist als der Einsatz von Chemikalien. Es ist sicherer für die Umwelt und die Menschen, die es anwenden, und auf lange Sicht weniger teuer. Algen gedeihen auf unserem Planeten aufgrund der wärmeren Temperaturen und der Zufuhr von Nährstoffen, die in Düngemitteln, Reinigungsmitteln und anderen vom Menschen eingeführten Schadstoffen enthalten sind. WaterIQ Technologies hat es sich zur Aufgabe gemacht, schädliche Algen und Biofilme zu beseitigen, da wir der Meinung sind, dass der Zugang zu sauberem Wasser nicht nur ein grundlegendes Menschenrecht ist, sondern die Welt zu einem gesünderen und schöneren Ort für alle Lebensformen macht.“

WaterIQ Technologies ist auch eine strategische Partnerschaft mit SonicSolutions Algae Control LLC eingegangen, die als Hauptvertriebshändler fungieren wird. SonicSolutions Algae Control LLC ist eine sehr angesehene Autorität für Ultraschalllösungen und hat weltweit über 3.000 Systeme verkauft. Die Lösungen von WaterIQ Technologies werden SonicSolutions Algae Control LLC mit einer sehr effektiven und höchst zuverlässigen Technologie im Kampf gegen Algen und Biofilm versorgen.

Die drei Produktlinien, die WaterIQ Technologies auf der WEFTEC 2021 vorstellt und die ab 1. Dezember allgemein verfügbar sind, sind:

* Sentinel AIQ – Das Sentinel AIQ ist das Vorzeigeprodukt von WaterIQ Technologies. Sentinel AIQ wurde für größere Gewässer entwickelt, in denen ein autonomes System benötigt wird, das nicht
auf Landstrom angewiesen ist. Sentinel ist ein Wasserfahrzeug, das
mit Solarenergie ausgestattet ist, um alle Systeme an Bord mit Strom zu versorgen. Jede Komponente ist auf Leistung und Zuverlässigkeit über viele Jahre hinweg ausgelegt. Jedes Sentinel AIQ ist mit einem Pulsar 4000 Ultraschallgerät zur Algenbekämpfung
ausgestattet. Sentinel AIQ ist die nächste Generation der solarbetriebenen Ultraschall-Schwebealgenbekämpfung in der Industrie.

* Pulsar-Familie – Die Pulsar 3000 und 4000 nutzen die neuesten Entwicklungen in der Ultraschalltechnologie zur Algenbehandlung. Beide Modelle verfügen über eine 360 °-Abdeckung, wobei die Pulsar
3000 ideal für Klärbecken, kleine Seen und Teiche sowie Golfplätze
geeignet ist. Der Pulsar 4000 ist ideal für größere Seen, Trinkwasseraufbereitungsreservoirs und Klärteiche. Der Pulsar 3000+ und der Pulsar 4000+ verfügen über eine integrierte IoT-Technologie zur Übertragung von Telemetriedaten an die Cloud, einschließlich des Standorts des Geräts und seines Betriebsstatus.
Die Pulsar-Familie von WaterIQ Technologies stellt die nächste Generation von Ultraschall-Algenbekämpfungssystemen dar, die auf Leistung und Zuverlässigkeit im Einsatz ausgelegt sind.

* BioPulse 1000 – Der BioPulse 1000 ist die branchenweit erste speziell entwickelte Ultraschalllösung, die die Bildung von Biofilm auf Oberflächen verhindert. Die Ausbreitung von Biofilmen in Gewässern stellt ein erhebliches Problem dar, darunter auch eine große Population invasiver Arten wie der Zebramuschel. Diese Arten können in Wasseraufbereitungsanlagen erhebliche Probleme verursachen, unter anderem durch das Verstopfen von Rohren und Ventilen. Der BioPulse 1000 wurde entwickelt, um dieses Problem zu
lösen, indem er eine wesentliche Nahrungsquelle, den Biofilm, entfernt. Der BioPulse 1000 wird in Trinkwasseraufbereitungsanlagen, Kläranlagen, Seen, Teichen und Klärteichen von Weinkellereien eingesetzt.

WaterIQ Technologies wird am Stand 1520 von SonicSolutions Algae Control auf der WEFTEC vertreten sein. Für weitere Informationen über WaterIQ Technologies und seine neuesten Produkte oder um Vertriebspartner zu werden, besuchen Sie die Website von WaterIQ Technologies:www.WaterIQTech.com

Informationen zu WaterIQ Technologies:

WaterIQ Technologies ist ein Technologieunternehmen, das Lösungen zum Schutz von Wasser in Trinkwasseraufbereitungsanlagen, Kläranlagen, Golfplätzen, Seen und Teichen sowie Weingütern vor Algen- und Biofilmverschmutzung entwickelt.

WaterIQ Technologies setzt Ultraschalltechnologie der nächsten Generation ein, die hocheffektiv und zuverlässig ist, um Algen zu beseitigen und ihre Rückkehr zu verhindern, sowie On-Board-Monitoring-Technologie, um kritische Wasserqualitätsdaten von Sensoren zu erfassen und in Echtzeit für die Fernüberwachung und -analyse zu übertragen. Dadurch können unsere Kunden die Wasserqualität, einschließlich der Algenbehandlung, aus der Ferne überwachen. Die Lösungen von WaterIQ Technologies und die hochkompetenten Mitarbeiter spielen eine entscheidende Rolle in einer umfassenden Lösung zur Wiederherstellung des natürlichen Zustands des Wassers.

Emma Routley, Publitek
emma.routley@publitek.com
949-383-8385

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: