Zweite Nationalratspräsidentin Doris Bures begrüßt 30 von metastasierendem Brustkrebs betroffene Frauen im Parlament

Nationalratsabgeordnete versichern ihnen und der österreichischen Krebshilfe Unterstützung und Solidarität

Wien (PK) – „Seit 10 Jahren trägt das Parlament zu Beginn des Brustkrebsmonats Oktober das Pink Ribbon-Symbol als Zeichen der Solidarität aller Parlamentsfraktionen mit den betroffenen Frauen und ihren Familien“, erklärte heute die Zweite Nationalratspräsidentin Doris Bures, „Es freut mich heute 30 von metastasierendem Brustkrebs betroffene Frauen im Nationalratsplenum begrüßen zu dürfen. Alle hier anwesenden Abgeordneten möchten Ihnen und der österreichischen Krebshilfe unserer Unterstützung und Solidarität versichern“. Im Anschluss an den Besuch der Plenarsitzung findet ein kurzer Empfang der betroffenen Frauen im Kreise ausgewählter Abgeordneter und der Zweiten Nationalratspräsidentin statt. (Schluss) red

Rückfragen:

Harald Stockbauer
Büro der Zweiten Präsidentin des Nationalrats Doris Bures Pressesprecher

Tel. +43 1 401 10-2221
Mobil: +43 676 8900 2221
E-Mail:
harald.stockbauer@parlament.gv.at

———————————————————————

Pressedienst der Parlamentsdirektion
Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272
pressedienst@parlament.gv.at
http://www.parlament.gv.at
www.facebook.com/OeParl
www.twitter.com/oeparl

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: