ASFINAG: Schneefall in ganz Österreich – auch im Osten wird es winterlich

Appell an Verkehrsteilnehmende, nur mit Winterausrüstung unterwegs zu sein

Wien (OTS) – Die aktuellen Wetterprognosen zeigen, dass der Winter nun mit Schneefällen und Schneeregen bis in die Niederungen in ganz Österreich Einzug hält. Vor allem in den höheren Lagen ist mit größeren Niederschlagsmengen zu rechnen und damit mit winterlichen Fahrbahnbedingungen. Erstmals heuer kann es auch in Ostösterreich winterlich werden. Auch hier sind vorrangig die höher gelegenen Autobahnen- und Schnellstraßen-Abschnitten wie in Niederösterreich die A 2 Südautobahn im Wechselabschnitt und die A 21 Wiener Außenringautobahn betroffen. Aber auch im Burgenland wie etwa im Bereich der S 31 Burgenland Schnellstraße im Bereich des Sieggrabener Sattels kann sich der Winter auf der Fahrbahn bemerkbar machen. Die ASFINAG hat sämtliche Vorbereitungen in den betroffenen Autobahnmeistereien getroffen und hat den Winterdienst bereits aktiviert. In Wien, Niederösterreich und dem Burgenland wird der Winterdienst auf dem hochrangigen Streckennetz durch 16 ASFINAG-Autobahnmeistereien abgewickelt.

Der Appell der ASFINAG an die Verkehrsteilnehmenden: Bitte ab sofort ausschließlich mit Winterausrüstung unterwegs sein, höchste Vorsicht bei Fahrten in den betroffenen Bereichen und auf ausreichend Sicherheitsabstand und Geschwindigkeit achten.

AUTOBAHNEN- UND SCHNELLSTRASSEN-FINANZIERUNGS-AKTIENGESELLSCHAFT
Alexandra Vucsina-Valla
Pressesprecherin für Wien, NÖ und Burgenland
Mobil: +43 664-60108 17825
alexandra.vucsina-valla@asfinag.at
www.asfinag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: