Die ganze Welt in Wien: Fotobuch ALMOST 2

Fortsetzung der erfolgreichen Reise durch die Bezirke mit Wojciech Czaja

Wie kann Wien zur ganzen Welt werden – vor allem
in Corona-Zeiten?

Architekturpublizist und Stadtbeobachter Wojciech Czaja hat hier eine kreative und zugleich fröhlich-therapeutische Lösung gefunden, um sein Fernweh zu lindern: Seit dem ersten Lockdown erkundet er – unterstützt von seinem iPhone – seine Heimatstadt Wien und findet dabei Orte und Sujets, die ihn an fremde Kontinente und internationale Metropolen erinnern. Wien wurde so zu Almost Tokyo, Almost Bel Air oder Almost Marrakesh. Alles festgehalten in seinem ersten Fotoband Almost – 100 Städte in Wien (2020).

Almost 2 – Fotoserie als Erfolgsgeschichte

Die Resonanz auf diese spezielle «Almost-Fotosammlung» war enorm, sowohl seitens der Medien als auch in der Social-Media-Welt. Das Wien Museum lancierte im Frühjahr 2021 die Instagram-Challenge #AlmostWeltreise – und Hunderte Interessierte posteten ihre eigenen Ideen wie etwa Almost Mailand, Almost Orient oder Almost Edward Hopper’s America. Der neue Bildband Almost 2 – Eine Weltreise in Wien ist nun die logische Fortsetzung dieses Erfolgs – mitsamt den 15 Siegerfotos der Instagram-Challenge.

Das Abenteuer vor der Türe: Der Wiedner Gürtel wird zum
Broadway

Für Wojciech Czaja ist der Perspektivenwechsel zur Leidenschaft geworden: «Ich kann mich kaum noch durch Wien bewegen, ohne dass die Almost-Maschine im Hirn mitläuft. Ich bin die ganze Zeit am Schauen, Suchen, Finden, Abgleichen und Assoziieren.»

Beide Bücher, gestaltet als kleine, handliche optische Lesebücher im Taschenbuchformat, laden ein, Gewohntes und Bekanntes neu zu entdecken. Wojciech Czajas Fotoserien sind eine Aufforderung, den Blick zu schärfen und das Abenteuer vor der Haustüre zu suchen. Der Wiedner Gürtel wird dann plötzlich zum Broadway, der Praterspitz zum Panamakanal und die Triester Straße zur Via Appia. «Ich liebe die Unterschiedlichkeit der Stadt und ihre Millionen Facetten, die über die Jahrhunderte entstanden sind.»

Almost 2 – Eine Weltreise in Wien, Edition Korrespondenzen 2021 Almost – 100 Städte in Wien, Edition Korrespondenzen 2020 [https://korrespondenzen.at] (https://korrespondenzen.at/konnex/)

Kurzbiografie Wojciech Czaja

Wojciech Czaja, geboren 1978 in Ruda Śląska, Polen, ist leidenschaftlicher Reisender und Stadtbeobachter und besuchte bereits mehr als 70 Länder. Er lebt als freischaffender Journalist und Buchautor in Wien und schreibt über Architektur und Stadtkultur – u. a. für Der Standard. Zu seinen jüngsten Buchpublikationen zählen Motion Mobility (2017), 100×18 (2020) und Frauen Bauen Stadt (2021). In der Edition Korrespondenzen erschienen bereits Hektopolis. Ein Reiseführer in hundert Städte (2018) und Almost. 100 Städte in Wien (2020).

Unter dem folgenden Link kann die vollständige Presseunterlage inkl. Bildmaterial heruntergeladen werden: [https://we.tl/t-1Q2JF9Mk3t] (https://we.tl/t-1Q2JF9Mk3t)[
] (https://we.tl/t-vQhrm2To75)

art:phalanx, Agentur für Kultur & Urbanität
Eva Trötzmüller, Susanne Haider
Tel: 01 524 98 03 – 14
Email: presse@artphalanx.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: