Resch/Olischar: Rot-Pink führt Schutzzonen ad absurdum

Regierungskoalition und Grüne ermöglichen Monsterbauten in Döbling – Neos früher dagegen, nun dafür

Wien (OTS) – „Die rot-pinke Mehrheit im Wiener Gemeinderat peitscht mit Unterstützung der Grünen gegen den dezidierten Willen des Bezirks eine Flächenwidmung in der Grinzinger Straße durch, ermöglicht dadurch Monsterbauten und führt damit Schutzzonen ad absurdum“, so der Döblinger Bezirksvorsteher Daniel Resch angesichts der aktuellen Flächenwidmung in der Grinzinger Straße, die in der gestrigen Sitzung des Wiener Gemeinderats von SPÖ, Neos und Grünen beschlossen wurde.

So soll bei einer Schule in der Grinzinger Straße der Schulhof zugebaut bzw. Grünflächen versiegelt werden und vis-à-vis zwecks Neubauten eine Schutzzone aufgehoben werden.

„Hier bestimmt offenbar der Standort den Standpunkt. Während die nunmehrige Gemeinderätin Angelika Pipal-Leixner als Klubobfrau in Döbling noch gegen die Flächenwidmung war, ist sie nach der pinken Regierungsbeteiligung plötzlich dafür. Die Neos werden dadurch einmal mehr zum Steigbügelhalter der verpatzten Planungspolitik der Wiener SPÖ. Es wird dabei nicht nur die VBS Grinzing zubetoniert, sondern es wurde auch verschlafen eine Schule im neuen Stadtentwicklungsgebiet Muthgasse umzusetzen“, so die Planungssprecherin der neuen Volkspartei Wien, Gemeinderätin Elisabeth Olischar.

Rot-Pink habe sich am Mittwoch noch angesichts der Bauordnungsnovelle gerühmt gegen Monsterbauten vorzugehen und am Tag darauf werden zwei Monsterbauten durchgewunken. Das sei geradezu absurd. „Ich will nicht ins Bezirksmuseum gehen, um mir das Ortsbild in Döbling anzusehen. Denn Schutzzonen haben nur dann einen Sinn, wenn man diesen Schutz auch befolgt“, so Resch abschließend.

Die neue Volkspartei Wien
Mag. Peter Sverak
Leitung „Strategische Kommunikation“
+43 664 859 5710
peter.sverak@wien.oevp.at
https://neuevolkspartei.wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: