4. Bezirk: Ausstellung „Thonet oder Do‘ Net?“ ab 16.1.

Bis 29.5. im Rauchfangkehrer-Museum: Große Bugholzmöbel-Schau, Auskunft per E-Mail: rauchfang@bezirksmuseum.at

Wien (OTS/RK) – Im Rauchfangkehrer-Museum (4., Klagbaumgasse 4) läuft seit September 2020 eine liebevoll arrangierte Sonder-Ausstellung mit dem Titel „Thonet oder vielleicht Do‘ Net?“, deren Ende für Mai 2021 vorgesehen war. Die Corona-Pandemie machte eine zeitweilige Sperre des Museums erforderlich und das hat den ehrenamtlichen Museumsleiter, Günter Stern, zur Verlängerung der beeindruckenden Schau bis Sonntag, 29. Mai 2022, veranlasst. Die Saison 2022 beginnt am Sonntag, 16. Jänner.

Eintritt kostenlos jeweils am Sonntag von 10.00 bis 12.00 Uhr

Der Museumschef ist anwesend und steht dem Publikum gerne für Gespräche zur Verfügung. Gezeigt werden über 150 Bugholzmöbel aus alter Zeit von mehreren Firmen. Neben den verschiedensten Stühlen, Bänken und Tischen beinhaltet die Sonder-Ausstellung auch Puppenmobiliar, Spielsachen und manch andere Objekte. Das Rauchfangkehrer-Museum ist jeweils am Sonntag (10.00 bis 12.00 Uhr) bei freiem Eintritt zugänglich. Vor dem Kauf historischer Einrichtungsgegenstände sollte man die Echtheit prüfen. Darauf weist der Ausstellungstitel in Wiener Mundart hin („…vielleicht Do´ Net?“ = „…vielleicht doch nicht?“). Auskunft: Telefon 734 35 40 (Sonntag-Vormittag) und E-Mail [rauchfang@bezirksmuseum.at] (mailto:rauchfang@bezirksmuseum.at).

Vielfältige Thonet-Möbel und Erzeugnisse im Thonet-Stil, von Schaukelstühlen und Kaminstühlen bis zu Betstühlen, haben 12 Sammlerinnen und Sammler dem Museum als Leihgaben überlassen. Vom Salontisch und Spieltisch bis zu einer Schlafliege reicht die breite Palette an Exponaten. Druckwerke und Modelle runden die Präsentation ab. Besucherinnen und Besucher werden um Einhaltung der aktuellen Corona-Richtlinien ersucht. Stets ist das Rauchfangkehrer-Museum in der Klagbaumgasse 4 auf der Wieden an Feiertagen sowie an schulfreien Tagen gesperrt. Das Museum gehört der „ARGE Wiener Bezirksmuseen und Sondermuseen“ an. Internet-Infos dazu: [www.bezirksmuseum.at] (http://www.bezirksmuseum.at/).

Allgemeine Informationen:

* Rauchfangkehrer-Museum:
[www.rauchfangkehrermuseum.at] (http://www.rauchfangkehrermuseum.at/)

* Veranstaltungen im 4. Bezirk:
[www.wien.gv.at/bezirke/wieden/]
(http://www.wien.gv.at/bezirke/wieden/)

(Schluss) enz

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: