Modulnova Flagshipstore in Wien eröffnet

Leiner holt mit Küchenmarke Eskole italienische Top-Brand nach Wien. Leiner CEO Reinhold Gütebier und Dario Presotto, Modulnova, eröffnen und freuen sich auf Zusammenarbeit.

Wien (OTS) – Im neuen Modulnova Flagshipstore in Wien werden auf rund 300 m² Küchen zu Erlebnissen und Kund:innen auf eine besondere Reise mitgenommen. Modulnova, vor mehr als dreißig Jahren in Italien als Familienunternehmen gegründet, vereint cleanes und chices Design mit Funktionalität und dem höchsten Maß an Qualität und Individualität. Küchen von Modulnova sind das Ergebnis eines intensiven Entwicklungsprozesses, bei dem die im Fokus stehen, die die Küchen nutzen und in diesen kochen, essen und leben: die Kund:innen.

Das Potenzial der Marke hat Leiner, seit Ende 2020 mit Küchenstudios unter dem Namen Eskole am österreichischen Markt, erkannt und hat beschlossen, Modulnova nach Wien zu bringen. „Mit Modulnova ist es gelungen, eine italienische Designmarke nach Wien zu holen, die den Kund:innen eine einzigartige Küchenwelt eröffnet, die es aber vor allem auch erlaubt, individuelle und maßgeschneiderte Konzepte umzusetzen“, freut sich Leiner CEO Reinhold Gütebier. Der Modulnova Flagshipstore ist das dritte Küchenstudio, das Leiner unter der Marke Eskole betreibt. In den Stores in Graz und Linz finden die Kund:innen große, kuratierte Küchen-Erlebniswelten, in denen Küchen von vier Marken – darunter auch Modulnova – präsentiert werden. „Für Wien haben wir uns ganz bewusst für einen Monobrand Store entschieden, wir wollten etwas Besonderes, das den Bedürfnissen und Wünschen der anspruchsvollen und qualitätsbewussten Kund:innen entspricht“, so Gütebier, der auf die wachsende wie auch neue Bedeutung der Küche im Wohnraum hinweist.

Keinem anderen Raum kommt im modernen Lebensraum so viel Bedeutung zu wie der Küche, sie ist der zentrale Ort jeder Wohnung. „Kund:innen überlegen sich sehr bewusst, wie die Küche gestaltet werden soll. Immer mehr verschwinden die Grenzen zwischen Küche und Wohnbereich. Bedeutung und auch Budgets, die in Küchen investiert werden, steigen direkt proportional mit der Zeit, die in der Küche verbracht wird“, so Gütebier. Aus der neuen Bedeutung der Küche – ein Platz zum Essen, Kochen und Leben – leitet sich auch der Name der Leiner Küchenstudios ab: EsKoLe – Essen, Kochen, Leben.

Modulnova Küchen laden eindeutig zum Essen, Kochen und Leben ein. Sie vereinen intelligenteste Funktionen mit einzigartigem italienischem Design. „Unsere Küchen sind Küchen für Menschen, die höchste Ansprüche stellen und sich nur mit dem Besten zufriedengeben – sowohl in Bezug auf Ästhetik als auch Qualität und Funktion“, so Dario Presotto, Presidente von Modulnova, der das Unternehmen mit seinen beiden Brüdern vor mehr als dreißig Jahren gründete und auch heute noch führt.

Wien hat auf der Landkarte des international erfolgreichen Familienunternehmens, das ausschließlich in Italien fertigt, noch gefehlt, Flagshipstores gibt es bereits in einer Reihe europäischer Städte. „Wir freuen uns, in der lebendigen Stadt Wien angekommen zu sein – mit Unterstützung von Eskole. Hier wird ganz besonders großer Wert auf Essen, Kochen und Leben gelegt, die Küche ist der zentrale Raum der österreichischen Haushalte“, so Dario Presotto, dem die besondere Atmosphäre des neuen Flagshipstores am Franz Josefs Kai 45, im Herzen der Stadt, sehr gut gefällt.

Einzigartiges Erlebnis

Qualität und beste Beratung stehen im neuen Modulnova Eskole Store im Fokus: Die Küchen werden von Designer:innen und Architekt:innen den individuellen Bedürfnissen und Wünschen der Kund:innen entsprechend konzipiert und geplant. Aber auch andere Wünsche – wie etwa die Gestaltung des Badezimmers oder Wohnbereiches mit Modulnova – können im neuen Flagshipstore, geöffnet von Montag bis Samstag, erfüllt werden.

„Wir freuen uns, wenn der neue Modulnova Eskole Store ein Treffpunkt in Wien wird. Hier soll gegessen, gekocht und gelebt werden“, so Reinhold Gütebier, der sich wünscht, dass der Store zu einem lebendigen Ort im Herzen der Stadt wird.

Weitere Informationen: [www.modulnovawien.at] (http://www.modulnovawien.at/), [www.eskole.at] (http://www.eskole.at/), [www.modulnova.com] (http://www.modulnova.com/)

Modulnova Wien
Franz-Josefs-Kai 45, 1010 Wien
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 10.00 bis 18.00 Uhr, Samstag:
10.00 bis 16.00 Uhr

Bildmaterial von der Eröffnung sowie dem neuen Flagshipstore erhalten Sie auf Nachfrage bei presse@leiner.at.

Elisabeth Strasser
Ecker & Partner
E-Mail: presse@leiner.at
Tel.: +43 660 8215538

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: