Axon 40 Ultra von ZTE offiziell in China auf dem Markt

Shenzhen, China (ots/PRNewswire) – Die ZTE Corporation (0763.HK / 000063.SZ), ein großer internationaler Anbieter von Telekommunikations-, Unternehmens- und Verbrauchertechnologielösungen für das mobile Internet, hat heute die Markteinführung seines Axon 40 Ultra bekannt gegeben – ein Meisterwerk mit einem fortschrittlichen Upgrade der UDC-Technologie (Under-Display-Kamera) und wegweisenden Funktionen bei der computergestützten Multi-Kamera-Fotografie. Das ZTE Axon 40 Ultra ist mit dem brandneuen Prozessor Snapdragon 8 Gen 1 ausgestattet und „für das Spektakuläre“ konzipiert – das ultimative Smartphone, da sich mit Exzellenz in den drei Bereichen Display, Bild und Leistung auszeichnet.

Spektakuläre Bilder auf einen Blick mit der neuen UDC-Technologie

Als Vorreiter im Bereich der Under-Display-Kamera-Technologie steht ZTE kontinuierlich an der Spitze der Entwicklung des Vollbild-Trends. Auf der Grundlage der weltweit führenden UDC-Produkte von ZTE hat das Axon 40 Ultra als kommerzielles Produkt der dritten Generation mit der verbesserten UDC-Technologie große innovative Durchbrüche erzielt. Darüber hinaus ist ZTE beim Axon 40 Ultra mit einem vollständig integrierten Bildschirm die ultimative Form des Vollbilds gelungen.

Für das Axon 40 Ultra wurde eine Pixeldichte von 400 PPI auf den UDC-Bereich des Bildschirms angewendet, während der gesamte Bildschirm mit einer blauen Rautenanordnung ausgestattet ist, was einen noch besseren visuellen Integrationseffekt bietet. Gleichzeitig wurde die branchenweit erste unabhängige Pixelantriebstechnologie angepasst, um sicherzustellen, dass jede Pixeleinheit von einer separaten Pixelschaltung angetrieben wird, was eine noch klarere Bildschirmanzeige ermöglicht. Die Schaltung verwendet eine verteilte transparente Verdrahtung, die die Anhäufung von Schaltungen am Rand des Bildschirms des UDC-Bereichs eliminiert und ein noch weicheres Bild liefert. Außerdem wird der UDC Pro-Bildschirmanzeigechip mit der Integration des MRC-Algorithmus-Upgrades, der intelligenten Pixelverbesserung und der intelligenten Anzeigeoptimierungstechnologie weiter aufgerüstet und erzeugt eine genauere und synchronisiertere Anzeige. Das ZTE Axon 40 Ultra bietet mit dem neuen, makellosen Vollbild-Display ein noch beeindruckenderes Erlebnis und stets spektakuläre Bilder.

Unterdessen wurde auch die Bildqualität der Frontkamera deutlich verbessert. Das ZTE Axon 40 Ultra ist mit einer 16-Megapixel-Front-UDC ausgestattet, die bis zu 2,24 μm großen Pixel-Infusionseffekt erreichen kann und eine höhere Lichtempfindlichkeit für den UDC-Bereich erzeugt. Der Selfie-Algorithmus 3.0 nutzt die KI-Technologie, um Rauschen zu reduzieren, und ist in der Lage, Bilder in Echtzeit unter verschiedenen Lichtverhältnissen zu kalibrieren, wie zum Beispiel intelligentes Entnebeln oder Blendschutz, was die Bildklarheit und -transparenz erheblich verbessert. Die Smart Makeup-Funktion kann die Bildqualität bei Gesichtsaufnahmen unterdessen noch weiter verbessern.

Die neuartige Bildschirmkonfiguration sorgt für noch mehr Begeisterung. Das ZTE Axon 40 Ultra ist mit einem 6,8-Zoll-AMOLED-Großbildschirm ausgestattet, der eine Auflösung von 1116 x 2480 FHD+ unterstützt. Er bietet eine Spitzenhelligkeit von bis zu 1500 Nits, 100 % Abdeckung des breiten DCI-P3-Farbraums, 10 Bit Farbtiefe und ein Extrem-Display mit 1,07 Milliarden Farben für extreme Farbeffekte und Klarheit. Außerdem unterstützt der spektakuläre Großbildschirm die intelligente hohe Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und die Abtastrate von 360 Hz. Darüber hinaus kann die 1440-Hz-Hochfrequenz-Pulsweitenmodulation (PWM)-Dimmfunktion das Bildschirmflimmern in dunklen Umgebungen effektiv reduzieren, was in Kombination mit der TÜV-Rheinland-Eyesafe-Zertifizierung für geringe Blaulicht-Emissionen einen optimalen Augenschutz bietet.

Spektakuläre Aufnahmen aus jedem Winkel: Trinity-System mit drei Hauptkameras

Während der Vollbildmodus den spektakuläre Aufnahmen Benutzern ermöglicht, wurden die Hauptkameras des ZTE Axon 40 Ultra vollständig auf ein Triple-Cam-Setup mit drei Hauptkameras aufgerüstet: eine 64-Megapixel-Humanity-Kamera, eine 64-Megapixel-Ultra-Weitwinkel-Primärkamera und eine 64-Megapixel-Periskop-Teleobjektiv-Primärkamera – das beste Dreifachkamerasystem in der Branche. Dank mehrerer ausschließlich leistungsstarker Computing-Fotografiefunktionen macht das Drei-Primär-Kamerasystem das ZTE Axon 40 Ultra zum Flaggschiff-Smartphone für spektakuläre Aufnahmen.

Die 64-Megapixel-Humanity-Kamera und die Ultraweitwinkel-Kamera sind mit zwei Sony IMX787-Sensoren ausgestattet, die mit dem ZTE Axon 40 Ultra erstmals in der Branche verfügbar sind. Ein solcher Aufbau kann eine omnidirektionale Fokussierung mit zwei Vollpixeln erreichen, was eine schnellere und genauere Fokussierung ermöglicht. Die 64-Megapixel-Humanity-Kamera verfügt über eine mit 35 mm äquivalente Brennweite, ein 7-P-Objektiv und eine große Blende von f/1,6, was einen optischen Unschärfe-Effekt in Hardware-Qualität bietet. Die Ultraweitwinkel-Primärkamera verwendet eine mit 16 mm äquivalente Brennweite mit einem 4-cm-AF-Makro, das sowohl Weitwinkel- als auch Makrofunktionen kombiniert und eine extrem geringe Verzerrung auf der gekrümmten Oberfläche erzielt. Die Periskop-Teleobjektiv-Primärkamera verfügt über eine mit 91 mm äquivalente Brennweite und eine 5,7-fachen optischen Zoomfunktion von Weitwinkel bis Tele. Die Bildstabilisierung auf Steadicam-Niveau für das gesamte System, die optische OIS-Bildstabilisierung und die EIS-Bildstabilisierung ermöglichen eine hervorragende Leistung bei jedem einzelnen Foto.

Auch die Computerfotografie wird noch weiter verbessert. Im Gegensatz zu anderen Smartphones, die mit drei Hauptkameras desselben Pixels ausgestattet sind, ist das ZTE Axon 40 Ultra das einzige Smartphone der Branche, das 8k-Aufnahmen in Ultra-High-Definition mit allen Hauptkameras unterstützt. Es ist auch das einzige Smartphone mit drei Hauptkameras in der Branche, bei dem alle Hauptkameras mit einer Snapshot-Funktion ausgestattet sind, die es ermöglicht, Objekte in Bewegung durch einen eigenen angepassten adaptiven Verschlussalgorithmus zu erfassen. Zu guter Letzt ist das ZTE Axon 40 Ultra das einzige Smartphone mit drei Hauptkameras in der Branche, das die voreingestellte Fokussierung mit allen Hauptkameras unterstützt, so dass die Benutzer den Fokussierabstand vor der Aufnahme manuell einstellen können, wodurch die Fokussierzeit weiter reduziert wird.

Darüber hinaus wurde die Videofunktion für Nachtaufnahmen weiter verbessert. Der einzigartige AI-Videografiealgorithmus verbessert die Helligkeit des Bildes und die Auflösung beim Aufnehmen von Videos in dunklen Bereichen, reduziert Rauschen und stellt Farbinformationen authentisch wieder her. Zudem ist das ZTE Axon 40 Ultra mit mehreren Nachthimmel-Modi wie „Smart Moon“, dem „Star Photography“-Algorithmus und K-Konstellation ausgestattet, wodurch hochwertige Nachtaufnahmen möglich werden. Neben dem Bildfarbsystem und den zahlreichen Filtern, die dem menschlichen Auge nachempfunden sind, wie Bresson-Schwarzweißfilter, Filmfilter usw. haben die Benutzer des ZTE Axon 40 Ultra dank einer Vielzahl von Foto- und Video-Funktionen stets Spaß am Fotografieren.

Höchstleistung und großartige Ästhetik machen jede Sekunde zum Erlebnis

Das ZTE Axon 40 Ultra ist auf Höchstleistung ausgelegt und mit der Flaggschiff-Konfiguration des neuen Snapdragon 8 Gen 1, UFS3.1 und LPDDR5 RAM ausgestattet. Darüber hinaus verfügt das Vorzeige-Produkt über die VC-Flüssigkeitskühlungstechnologie für maximale Leistung, wobei die gesamte Wärmeableitungsfläche der neunschichtigen Wärmeableitungsstruktur 36.356 mm2 erreicht. Mit dem neuen flüssigkeitsgekühlten Zweikanal-VC-Verdampfer kann die Wärmeleitfähigkeit des Wasserfall-Designs mit schneller Wärmeleitung um 400 % erhöht werden. Die Wärmeabsorptionsfähigkeit der Mikro-Nano-Hohlraum-Graphen-Phasenwechsel-Dampfkammer in Luft- und Raumfahrtqualität wurde um 140 % erhöht. Ihre Wärmeleitfähigkeit ist 300-mal besser als zuvor, was die schnelle Wärmeableitung und reibungslose Leistung des ZTE Axon 40 Ultra noch besser macht.

Für ein noch besseres Spielerlebnis ist das ZTE Axon 40 Ultra außerdem mit Snapdragon Sound, DTS-Audio-Stereo-Dual-Lautsprechern, einem X-Achsen-Linearmotor und einer hohen Bildrate von 90/120 ausgestattet, was den Benutzern ein deutlich verbessertes Audio- und Betriebserlebnis bietet. Darüber hinaus unterstützt das ZTE Axon 40 Ultra Hardwareverschlüsselung mit einem unabhängigen Sicherheitschip für besseren Systemschutz.

In Bezug auf die Optik verfügt das ZTE Axon 40 Ultra über ein schlankes und ästhetisch integriertes Design, das es elegant wirken lässt. Es hat ein um 71 Grad gekrümmtes Oberflächendesign in Wasserfall-Optik sowie einem 3,9 mm tiefen Super-Deep-Biegegrad ausgestattet, wodurch das Gerät bequemer in der Hand liegt. Auf der Rückseite des ZTE Axon 40 befindet sich ein rahmenloses Glasdesign, das die Metalloberfläche der Plattform perfekt „versteckt“. Dieses neue Flaggschiff-Produkt wird in zwei Farben angeboten: „Chinese Ink“ und „Dunhuang Orange“.

Das ZTE Axon 40 Ultra ist ab dem 13. Mai in China erhältlich.

Über ZTE

ZTE ist ein Anbieter von modernen Telekommunikationssystemen, mobilen Endgeräten und Netzwerklösungen für Mobilfunkbetreiber, Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und private Anwender. Das Unternehmen entwickelt für seine Kunden integrierte, durchgängige Innovationen für hervorragende und hochwertige Produkte im Konvergenzbereich der Telekommunikations- und Informationstechnologie. ZTE ist an den Börsen Hongkong und Shenzhen notiert (H-Aktienkürzel 0763.HK / A-Aktienkürzel 000063.SZ) und liefert anwenderoptimierte Produkte und Services an über 500 Netzbetreiber in mehr als 160 Ländern. ZTE investiert mindestens zehn Prozent seines Jahresumsatzes in Forschung und Entwicklung und spielt eine wichtige Rolle in einer Reihe internationaler Gremien zur Entwicklung internationaler Standards. Als Unternehmen, das der Corporate SocialResponsibility (CSR) große Bedeutung beimisst, ist ZTE Mitglied des UN-Netzwerkes Global Compact. Weitere Informationen finden Sie unter www.zte.com.cn.

Pressekontakte:
Margarete Ma
ZTE Corporation
Tel.: +86 755 26775189
E-Mail: ma.gaili@zte.com.cn

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: