Silbernes Ehrenzeichen der Republik Österreich für Andreas und Walter Heindl

Wien (OTS) – Die Brüder Walter und Andreas Heindl, Gesellschafter der gleichnamigen Confiserie Heindl in Wien, dürfen sich über eine weitere Auszeichnung freuen:

Am 21.6.2022 wurde ihnen von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner das Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich verliehen.

„Meinem Bruder und mir war es immer ein Herzensanliegen, das Lebenswerk unserer Eltern fortzusetzen, ebenso wie der Weiterbestand des ältesten, österreichischen Süßwarenherstellers, des Waffelspezialisten Pischinger, der seit 2006 Teil der „Heindl-Familie“ ist.“, so Walter Heindl.

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und sehen sie als Anerkennung für unser Bekenntnis zum Betriebsstandort Österreich und damit der Sicherung heimischer Arbeitsplätze sowie für unsere Bemühungen um größtmögliche Nachhaltigkeit im Zuge der Bewahrung des traditionellen Wiener Konfektmacher-Handwerks.“, ergänzt Andreas Heindl, Geschäftsführer der Confiserie Heindl.

Walter Heindl GesmbH, Mag. Katharina Haase unter
marketing@schokomuseum.at; 01/667 21 10-272

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: