Newsroom der Parlamentsdirektion im Aufbau

Berichterstattung über das parlamentarische Geschehen äquidistant und in Echtzeit

Der Newsroom ist das Herz eines modernen Mediums. Auch die Parlamentsdirektion trägt dem Wandel in der Medienlandschaft Rechnung. Deshalb entsteht nach dem Vorbild von Medienunternehmen auch im Parlament ein Newsroom, aus dem über das parlamentarische Geschehen berichtet wird – äquidistant und in Echtzeit.

Ziel ist es, Informationen rund um das parlamentarische Geschehen möglichst rasch, zielgruppengerecht und crossmedial zu veröffentlichen. Der Newsroom wird dabei die zentrale Planung und Steuerung entsprechend der aktuellen Nachrichtenlage leisten. Derzeit befindet sich der Newsroom des Parlaments im Aufbau. Mit der Wiedereröffnung des historischen Parlamentsgebäudes im Jänner 2023 soll der Newsroom in Betrieb gehen.

Damit wird die Parlamentskorrespondenz konsequent weitergedacht. Oberster Anspruch bleibt die Äquidistanz: Berichtet wird objektiv und unabhängig von politischen Parteien. So soll die Öffentlichkeit informiert, aber auch die Zusammenarbeit zwischen dem Parlament und anderen Medien gestärkt werden.

Auch das Fachwissen der Mitarbeiter:innen der Parlamentsdirektion rund um Demokratie und parlamentarische Prozesse soll präzise und möglichst einfach verständlich an die Bürger:innen gebracht werden. Die Parlamentskommunikation will damit einen Beitrag zur Demokratiebildung leisten.

Mit Aufbau und Leitung des Newsdesks ist seit August Sandra Nigischer betraut. Sie war davor bei Der Standard als Chefin vom Dienst für das aktuelle Nachrichtengeschehen online mitverantwortlich und leitete das Ressort Newsteam, das sie ab 2019 aufgebaut hat. (Schluss) kar

Rückfragen:

Karl-Heinz Grundböck, MA

Sprecher der Parlamentsdirektion

Tel.: +43 1 401 10-2218

Mobil: +43 664 183 62 83

E-Mail: karl-heinz.grundboeck@parlament.gv.at

————————-

Pressedienst der Parlamentsdirektion
Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272
pressedienst@parlament.gv.at
http://www.parlament.gv.at
www.facebook.com/OeParl
www.twitter.com/oeparl

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: