ORF-Generaldirektor Weißmann im Publikumsrat: „ORF erfüllt unverzichtbare Aufgaben für Österreich“

Wien (OTS) – Im Rahmen der Plenarsitzung des ORF-Publikumsrats, der heute, am Donnerstag, dem 24. November 2022, unter dem Vorsitz von Mag. Walter Marschitz tagte, informierte ORF-Generaldirektor Mag. Roland Weißmann das Gremium über Programmerfolge der vergangenen Wochen und kündigte Zukunftsprojekte an.

Im Rahmen des Schwerpunkthemas wurde die Rolle des ORF als Auftraggeber der österreichischen Kreativ- und Filmwirtschaft gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der Filmwirtschaft beleuchtet. „Die Zusammenarbeit mit der heimischen Filmwirtschaft ist vorbildhaft und innovativ“, betonte der ORF-Generaldirektor.

Als größter Auftraggeber der österreichischen Film- und TV-Wirtschaft investiert der ORF jedes Jahr rund 100 Millionen Euro in den Film-und Produktionsstandort Österreich und sichert damit Zigtausende Arbeitsplätze. In den Jahren 2022 bis 2024 investiert der ORF insgesamt 310 Millionen Euro in die Produktion von heimischen Filmen, Dokumentationen und Serien. Mit der Sicherstellung von Planungs- und Produktionssicherheit erweist sich der ORF einmal mehr als der wichtigste und verlässlichste Partner der heimischen Filmwirtschaft.

„Wir sind auch gerne dieser starke Partner, können das aber nur sein, wenn nach dem VfGH-Urteil auch ab 2024 eine nachhaltige Finanzierung des ORF sichergestellt ist“, sagte Weißmann. Er unterstrich die Notwendigkeit einer Digitalnovelle und verwies auf Publikumserfolge wie den Serienevent „Totenfrau“, der ohne Erweiterung der digitalen Möglichkeiten – wie zurzeit – nach sieben Tagen wieder verschwindet.

Für 28. November kündigte der ORF-Generaldirektor den Start von TOPOS, einem „Feuilleton zwischen Wissenschaft, Kultur und Religion“, als weiteren Schritt in der ORF-Digitalstrategie an und schloss mit einem emotionalen Plädoyer: „Der ORF erfüllt unverzichtbare Aufgaben für Österreich. Wir erreichen mit unseren Programmen täglich 6,4 Millionen Menschen. Wir sind verlässlicher medialer Begleiter, wir geben Orientierung, wir verbinden und sind nahe an den Problemen der Menschen. Wir sind der vielzitierte Kitt der Gesellschaft. Es braucht daher auch in Zukunft einen starken ORF, der weiterhin seinen wichtigen Beitrag für die österreichische Gesellschaft leisten kann.“

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: