BREAKING: Österreich krönt furioses Finale der Berufs-WM in Salzburg mit weiterem Weltmeistertitel und zwei Mal Bronze

WorldSkills: Betonbauer Jonas Schulner und Oliver Waily (NÖ) holen Gold, Chemielabortechnikerin Caroline Pahle (Tirol) und Speditionslogistiker Marko Nebrigic (Vbg.) sichern sich Bronze.

Rot-Weiß-Rot räumt beim Finale von WorldSkills, den 46. Berufsweltmeisterschaften der Fachkräfte (keine Lehrlinge!), in Salzburg noch einmal ab: Die Niederösterreicher JONAS SCHULNER aus Groß Gerungs und OLIVER WAILY aus Waldenstein werden Weltmeister im Teambewerb der Betonbauer. Es ist die sechste Goldmedaille für Team Austria bei dieser Berufs-WM.

Christoph Sammer
SkillsAustria
Kommunikation & Medienbetreuung
+43 664 233 0908 | christoph.sammer@skillsaustria.at

Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ)
DMC – Data & Media Center
Pressestelle
T 0590 900 – 4462 | E DMC_PR@wko.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: