Neugestaltung der Ortsdurchfahrt von Albrechts

Fahrbahn der L 69 zwischen Großneusiedl und Waldenstein wird saniert

St. Pölten (OTS) – Im Gemeindegebiet von Waldenstein (Bezirk Gmünd) wird im heurigen Jahr im Zuge der Landesstraße L 69 die Ortsdurchfahrt von Albrechts neugestaltet sowie der Freilandbereich zwischen Großneusiedl und Waldenstein saniert. Die Arbeiten führt die Straßenmeisterei Weitra mit Bau- und Lieferfirmen der Region aus. Der Baustart ist für Mai 2023 geplant und die Arbeiten werden bis Oktober 2023 andauern. Die Gesamtkosten für beide Projekte belaufen sich auf rund 630.000 Euro und werden zur Gänze vom Land Niederösterreich getragen.

Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko meinte dazu: „Mir ist es wichtig, die Sicherheit für die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer sowie die Lebensqualität in unserem Land und in den einzelnen Ortschaften zu verbessern.“

Im Zuge der Neugestaltung der Ortsdurchfahrt wird hier zum einen auf einer Länge von rund 700 Metern beziehungsweise auf einer Gesamtfläche von rund 4.700 Quadratmetern die Trag- und Deckschichte der Landesstraße L 69 vollflächig erneuert und zum anderen werden die Gehsteige saniert oder neu angelegt. Die Fahrbahn wird entsprechend den örtlichen Verhältnissen in einer Breite von sechs Metern ausgeführt. Weiters werden die Entwässerungsanlagen adaptiert und dem Stand der Technik angepasst sowie die Stützmauer bei der Kapelle saniert.

Ebenfalls saniert wird die Landesstraße L 69 im Freilandbereich zwischen dem nördlichen Ortsende von Großneusiedl und dem südlichen Ortsbeginn von Waldenstein. Eine rund 40 Jahre alte Straßenkonstruktion sowie Schäden wie Netzrisse und starke Verdrückungen machen eine Erneuerung erforderlich. Dabei wird auf einer Gesamtlänge von 1,1 Kilometern unter Beibehaltung der bestehenden Fahrbahnbreite ein Teil der vorhandenen Tragschicht gemeinsam mit den bituminösen Schichten stabilisiert. Anschließend werden vollflächig zwei neue Lagen Heißmischgut mit einer Gesamtstärke von zehn Zentimetern aufgebracht. Auf Grund der erforderlichen Arbeiten ist eine Sperre der Landesstraße L 69 im Baustellenbereich erforderlich.

Nähere Informationen beim Amt der NÖ Landesregierung, NÖ Straßendienst, Gerhard Fichtinger, Telefon 02742/9005-60141, E-Mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter
02742/9005-12174
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: