AK und Volkshilfe Pressekonferenz am 26. Jänner: Mieter:innen in Not – Wohnschirm hilft! Her mit mehr!

 Wohnen ist für viele Menschen bereits Luxus – es ist eng mit der Miete oder sie stehen knapp vor Delogierungen, die volkswirtschaftlich sehr teuer sind, ganz abgesehen vom sozialen Leid. Der von AK, Volkshilfe und anderen Organisationen geforderte Wohnschirm hilft bei Miet- und nun auch Energiekostenschulden – es ist wichtig, dass er „aufgespannt“ wurde. Dennoch kommen Mieter:innen oft nicht über die Runden, zeigen neue Zahlen. Worüber sie klagen, welche hohen volkswirtschaftlichen Folgekosten durch abgewendete Delogierungen gespart werden können und welche fünf Maßnahmen die Regierung aus ihrem Programm rasch angehen muss, darüber informieren bei einer Pressekonferenz

 

Thomas Ritt, Leiter Abteilung Kommunal & Wohnen, AK Wien

Tanja Wehsely, Geschäftsführerin Volkshilfe Wien

 

Donnerstag 26. Jänner 2023/10.00 Uhr

AK Wien, 6. Stock, Saal 2, 3

1040, Prinz-Eugen-Straße 20 – 22

 

   Sie können die Pressekonferenz auch via Livestream unter https://wien.arbeiterkammer.at/wohnschirm mitverfolgen. Fragen richten Sie bitte via E-Mail an doris.strecker@akwien.at.

 

   Wir würden uns auch sehr freuen, eine:n Vertreter:in Ihrer Redaktion bei der Pressekonferenz begrüßen zu dürfen. 

Arbeiterkammer Wien
Doris Strecker
(+43-1) 501 65-12677, mobil: (+43) 664 845 41 52
doris.strecker@akwien.at
http://wien.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen
%d Bloggern gefällt das: