AVISO: IV NÖ/ IV OÖ-PG: “Industriestandort Europa: Das Märchen vom leistungslosen immerwährenden Wohlstand”

Sehr geehrte Medienpartnerinnen und Medienpartner,

die Industriellenvereinigung Niederösterreich (IV NÖ) und die Industriellenvereinigung Oberösterreich (IV OÖ) laden Sie ein zum Pressegespräch anlässlich des ersten gemeinsamen Industrieforums der IV NÖ und IV OÖ:

“INDUSTRIESTANDORT EUROPA: DAS MÄRCHEN VOM LEISTUNGSLOSEN IMMERWÄHRENDEN WOHLSTAND”

DATUM: Freitag, 12. April 2024, 12.30 Uhr

ORT:        European Business Center der CNH, Steyrer Str. 32, 4300 St. Valentin (Raum: Maxxum)

Europa, einst weltweit führender Industriestandort, sieht sich heute mit einer besorgniserregenden Entwicklung konfrontiert. Wertschöpfung, Arbeitsplätze und Investitionen gehen an Amerika und Asien verloren.

Wie kann der Industriestandort Europa gestärkt und wieder global wettbewerbsfähig werden und wie wird Leistung gesellschaftspolitisch wieder attraktiv? Antworten dazu geben Ihnen im Rahmen eines Pressgesprächs zum Industrieforum Niederösterreich + Oberösterreich: 

* JOHANNES HAHN, EU-Kommissar für Budget und Verwaltung
* KARI OCHSNER, Präsident der Industriellenvereinigung Niederösterreich
* STEFAN PIERER, Präsident der Industriellenvereinigung Oberösterreich

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und ersuchen um ANMELDUNG PER MAIL an:  dorit.ausserer@iv.at  

Im Anschluss findet das Industrieforum Niederösterreich + Oberösterreich im gegenüberliegenden Experience Center der CNH statt, zu dem wir Sie ebenso herzlich einladen dürfen.

Michaela Roither
Geschäftsführerin Industriellenvereinigung Niederösterreich
T 0664 280 29 20 | E michaela.roither@iv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender