Ottenschläger/Hechenberger: Volle Unterstützung für Tirol bei von Italien angestrengtem Vertragsverletzungsverfahren

Verkehrsbeschränkende Notmaßnahmen auf Inntal- und Brenner-Autobahn unerlässlich für Schutz von Gesundheit und Umwelt sowie für Verkehrs- und Versorgungssicherheit

„Wir stehen an der Seite Tirols und unterstützen das Land beim von Italien angestrengten Vertragsverletzungsverfahren mit ganzer Kraft“, betonen ÖVP-Verkehrssprecher Andreas Ottenschläger und der Tiroler ÖVP-Abgeordnete Josef Hechenberger zu einem heute im Nationalrat von ÖVP und Grünen gemeinsam mit SPÖ und Neos eingebrachten Entschließungsantrag. Darin wird die Bundesregierung ersucht, die derzeitigen verkehrsbeschränkenden Notmaßnahmen auf der Inntal- und Brennerautobahn in Tirol gemeinsam mit dem Land Tirol weiterhin mit Nachdruck zu verteidigen.

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
+43 1 401 10-4439 bzw. +43 1 401 10-4432
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender