WK Wien Sertic zu Uber: Wirtschaftskammer lässt Klage bereits ausarbeiten

Rechtliche Schritte sind in Arbeit – Gespräche mit Politik am Laufen Wien (OTS) - „Die Taxi-Branche leidet unter unfairen Wettbewerbsbedingungen“, so Davor Sertic, Obmann der Sparte Transport und Verkehr in der Wirtschaftskammer Wien. „Wir arbeiten darum intensiv daran, die Politik zu einem Umdenken zu bewegen.“ Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs zu Uber im Dezember 2017 hat bestätigt, dass sich der Fahrtendienstvermittler seine eigenen Gesetze geschaffen hat. Das Unternehmen müsste sich zukünftig

Mölltaler Gletscher – FPÖ-Staudacher: ÖVP bricht Wahlversprechen und verrät Oberkärnten!

Versprochener Ausbau des Mölltaler Gletschers kein Thema bei Koalitionsverhandlungen – Neo-Landesrätin Schaar ist in der Pflicht Klagenfurt (OTS) - „Wie billig sich die ÖVP bei den Koalitionsverhandlungen an die SPÖ verkauft hat, offenbart ihr designierter Obmann LR Martin Gruber. Die ÖVP hat im Wahlkampf versprochen, dass das 60-Millionen-Projekt eines Hoteldorfes samt Schigebiet am Mölltaler Gletscher verwirklicht wird, wenn sie in die Regierung kommt. Doch Gruber hat nun in einem Zeitungsinterview

„Report“ am 17. April über Klimastrategie, schwierige Integration, Salzburger Landtagswahl und Datenschutz mit Konsequenzen

Im Studio zu Gast: Verkehrsminister Norbert Hofer, FPÖ Wien (OTS) - Susanne Schnabl präsentiert den „Report“ am Dienstag, dem 17. April 2018, um 21.05 Uhr in ORF 2 mit folgenden Themen: Klimastrategie: Wie gelingt die Trendwende? Hauptverursacher der Treibhausgas-Emissionen ist der Verkehr, nur ein Viertel der Alltagswege werden in Österreich mit dem Rad oder zu Fuß erledigt. Die Regierung setzt in ihrer kürzlich vorgestellten Klimastrategie auf den Ausbau der öffentlichen Verkehrsmittel und will den

Hands-On für mehr Energieeffizienz: Wie Unternehmen Energie einsparen

Der Tag der Energiebeauftragten und -auditor/innen am 14. Juni steht ganz im Zeichen von praktischer Erfahrung rund um die Reduzierung des Energieverbrauchs in Unternehmen. Energieeffiziente Gebäude Fast ein Drittel des Endenergiebedarfs in Österreich fällt auf den Gebäudebereich. Um den Energie-verbrauch in Gebäuden zu senken, bedarf es vieler Anstrengungen. Die von den Unternehmen gesetzten Maßnahmen für mehr Energieeffizienz spielen hierbei eine entscheidende Rolle. Ein großes Einsparungspotential

„ORF III Kulturdienstag“: Neue Ausgabe „Aus dem Rahmen“ zur Hermesvilla, „Erbe Österreich“ über Strombäder

Außerdem: „Mythos Geschichte“ mit Dokus „Wiener Wasser“ und „Wildnis am Strom – Nationalpark Donau-Auen“, Nationalratssitzung in „Politik live“ Wien (OTS) - Am „ORF III Kulturdienstag“, dem 17. April 2018, überträgt ORF III Kultur und Information ab 9.00 Uhr in „Politik live“ die Sitzung des Nationalrats in voller Länge. Im Mittelpunkt der Tagesordnung steht die brisante Debatte zum Doppelbudget der Regierung für 2018 und 2019. Es kommentieren Michael Weiß und Martin Wendel. In ORF 2 ist bis 13.00 Uhr

WK Wien: Frühlingserwachen im Schanigarten 2018

Wirtschaftskammer Wien Präsident Walter Ruck und Wohnbaustadtrat Michael Ludwig begrüßen mit Kaffeehaus-Obmann Wolfgang Binder den Frühling im Schanigarten Wien (OTS) - Rund 3.500 Gast- und Schanigärten der Wiener Gastronomie laden in Wien jährlich zum Verweilen und Genießen im Freien ein. Der traditionelle Schanigarten-Saisonauftakt der Fachgruppe Wien der Kaffeehäuser fand heute im Café Mozart am Albertinaplatz statt. „Für die Wienerinnen und Wiener sind die Gast- und Schanigärten etwas ganz Besonderes,

Wölbitsch/Olischar: Runder Tisch zum Weltkulturerbe erster wichtiger Schritt – weitere werden folgen

Erhalt des Weltkulturerbes in Wiener Stadtverfassung aufnehmen – Bereits mehr als 1.000 Petitionsmails an Michael Ludwig unter www.weltkulturerbe-retten.at Wien (OTS) - Als „ersten wichtigen Schritt in Richtung Bündelung der Kräfte für den Erhalt des Weltkulturerbes“ bezeichnet Stadtrat Markus Wölbitsch den von der ÖVP Wien am vergangenen Freitag initiierten Runden Tisch mit Landesparteiobmann Bundesminister Gernot Blümel, an dem rund 50 Personen von NGOs, Initiativen und Vereinen teilgenommen haben. Nach

AIDS Hilfe Wien zum Outing von Conchita Wurst

Wien (OTS) - „Wir als AIDS-Hilfe Wien drücken Conchita unsere uneingeschränkte Solidarität aus und unterstützen sie, wie andere HIV-positive Menschen auch, sehr gerne in dieser schwierigen Phase. Informationen über die eigene Gesundheit, etwa auch den HIV-Status, bekannt zu machen, muss jedem Menschen selbst überlassen bleiben, egal, ob er prominent ist oder nicht. Solch persönliche Daten einer anderen Person zu veröffentlichen, oder es anzudrohen, ist menschlich letztklassig und zudem strafbar,“ sagt Wolfgang Wilhelm,

Montag, 23. April: Thomas Drozda im Gespräch mit Axel Hacke – „Über den Anstand in schwierigen Zeiten …“

Wien (OTS/SK) - Wien (SK) SPÖ-Kultursprecher Thomas Drozda und der Publizist Axel Hacke diskutieren kommenden Montag, 23. April 2018, über Hackes Buch „Über den Anstand in schwierigen Zeiten … und die Frage, wie wir miteinander umgehen“. Die Diskussion, eine Kooperation von SPÖ-Parlamentsklub und Kreisky Forum, ist Teil der „Open Space“-Veranstaltungsreihe, die Thomas Drozda 2016 als damaliger Kulturminister initiiert hat. Moderiert wird das Gespräch von der Autorin und Philosophin Isolde Charim. **** Zeit: Montag, 23.

Stadtrat Michael Ludwig eröffnet Schanigarten-Saison

Wien (OTS/RK) - Jetzt ist der Frühling auch offiziell in Wien angekommen: Stadtrat Michael Ludwig und Präsident der Wiener Wirtschaftskammer Walter Ruck haben heute, Montagvormittag, die Wiener Schanigarten-Saison 2018 eingeläutet. Bei warmen Temperaturen betonte Ludwig im Café Mozart die „wichtige Rolle“ der Schani- und Gastgärten für Wien: „Die Schanigärten sind typische Wohlfühlorte in unserer Stadt, denn Wiener verbinden gerne Gemütlichkeit mit kulinarischem Programm.“ Die Kaffeehaus-Kultur sei laut Ruck dank der