Elektro-Boom auch an Wiener Stromtankstellen spürbar

Starker Zuwachs: Zahl der Ladevorgänge an E-Ladestellen von Wien Energie 2021 im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt – Weiterer Ausbau und Schnellladeparks geplant Wien (OTS) - Elektromobilität ist die klimafreundliche Alternative für den Individualverkehr. Davon sind immer mehr Menschen in Österreich überzeugt, was sich am enormen Zuwachs an Neuzulassungen für Elektroautos ablesen lässt. Dieser Trend ist auch bei der Nutzung der Stromtankstellen von Wien Energie sichtbar: 2021 hat sich die Zahl der

AK-Präsident Stangl: Oberösterreich ist bei der Kinderbildung und Kinderbetreuung abgeschlagenes Schlusslicht

Linz (OTS) - Der morgige 24. Jänner ist der Tag der Elementarbildung – ein Tag, an dem es in Oberösterreich nichts zu feiern gibt. Denn die Betreuungsquoten sind und bleiben die schlechtesten in ganz Österreich. Trotz üppiger Bundesförderungen bleibt das Land Oberösterreich den Familien, den Betrieben, dem Arbeitsmarkt und nicht zuletzt den Kindern einen spürbaren Ausbau der Kinderbetreuungs- und Kinderbildungseinrichtungen schuldig. AK-Präsident Andreas Stangl vermisst jegliche Bemühungen des Landes, an diesem

AKUTteam NÖ: Einzigartiges Hilfsangebot bei Schicksalsschlägen

LR Teschl-Hofmeister/LR Eichtinger: Land NÖ bietet mit dem AKUTteam NÖ Unterstützung in Krisensituationen St. Pölten (OTS/NLK) - Österreichweit ist das AKUTteam NÖ ein einzigartiges Vorzeigeprojekt. Jährlich werden 400.000 Euro für die Einrichtung durch das Land Niederösterreich gefördert. „Menschen, die sich plötzlich in extremen Krisensituationen, wie etwa bei plötzlichen Todesfällen im engen Familien- oder Freundeskreis oder bei Gewalttaten wiederfinden, sind oft auf kompetente Beratung und

In Niederösterreich hat sich Anzahl der E-Fahrzeuge in einem Jahr verdoppelt

LH-Stv. Pernkopf/LR Danninger: „Der Fahrzeugbestand konnte in nur einem Jahr um zwei Drittel gesteigert werden“ St. Pölten (OTS/NLK) - 2021 war in Niederösterreich das Jahr der Elektromobilität. „Die Zulassungszahlen haben sich in unserem Bundesland im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt und auch der Fahrzeugbestand konnte in nur einem Jahr um zwei Drittel gesteigert werden“, zeigen sich LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger über die Entwicklung der e-Mobilität hoch

Tag der Elementarpädagogik – Rendi-Wagner/Czernohorszky fordern flächendeckenden und qualitativen Ausbau der Kindergärten

SPÖ und Kinderfreunde drängen auf Kindergartenmilliarde – Mehr Respekt für Kinder und Mitarbeiter*innen im elementaren Bildungsbereich dringend erforderlich Wien (OTS/SK) - Zum morgigen Tag der Elementarpädagogik sprechen sich SPÖ-Bundesparteivorsitzende, Klubobfrau Dr.in Pamela Rendi-Wagner und der Wiener Stadtrat und Bundesvorsitzende der Kinderfreunde Mag. Jürgen Czernohorszky heute, Sonntag, für „mehr Respekt, mehr Budget von der Bundesregierung und mehr Qualität für diese Bildungseinrichtungen“ aus.

AKNÖ-Wieser: Volle Unterstützung für die Arbeitnehmer*innen in Kinderbetreuungseinrichtungen

Tag der Elementarbildung: faire Entlohnung, mehr Vorbereitungszeit und flächendeckende Teststrategie St. Pölten (OTS) - Morgen, Montag, findet zum fünften Mal der "Tag der Elementarbildung" statt. Aus diesem Anlass unterstützen die AK Niederösterreich und der ÖGB Niederösterreich die Elementarpägagog*innen und Assistenzkräfte in ihren Forderungen nach fairer Entlohnung, mehr Vor- und Nachbereitungszeit und einem einheitlichen Bundesrahmengesetz sowie in Zeiten der Pandemie auch im Wunsch nach

Gaal: Gasexplosionshaus Preßgasse – Neubau mit GREENPASS Silber ausgezeichnet

2019 zerstörte eine verheerende Gasexplosion das Gebäude. An dessen Stelle entsteht nun eine neue und besonders nachhaltige Wohnhausanlage Wien (OTS) - Gemeinsam mit der Universität für Bodenkultur Wien und dem Wiener StartUp GREENPASS setzt Wiener Wohnen mit dem Vorzeigeprojekt ein zukunftsweisendes Zeichen. Beim neuen Gemeindebau in der Preßgasse mit 33 Wohnungen spielen nicht nur Klimaresilienz, Energie- und Klimaschutz sowie Biodiversität, sondern auch Gebäude-und Raumkonzepte eine wesentliche Rolle,

Köstinger/Kocher: Saisonstarthilfe jetzt beantragen!

Durch Kurzarbeit seit Pandemiebeginn über 1,3 Mio. Arbeitsplätze gerettet – Bewährte Wirtschaftshilfe verlängert Wien (OTS) - Aufgrund des Lockdowns vom November 2021 hat die Bundesregierung die Laufzeit der Corona-Kurzarbeit verlängert. Ziel war und ist, möglichst viele bestehende Beschäftigungsverhältnisse zu erhalten. Im Zuge dieser Verlängerung haben Tourismusministerin Elisabeth Köstinger und Arbeitsminister Martin Kocher auch eine Lösung für Saison-Arbeitskräfte umgesetzt. Seit Freitag, 7. Jänner

„ORF III Themenmontag“: Zwei Dokus und Talk „Gespaltene Gesellschaft – Wie finden wir in der Pandemie wieder zueinander?“

Außerdem: „MERYN am Montag“ zur Impfpflicht Wien (OTS) - Der „ORF III Themenmontag“ am 24. Jänner 2022 widmet sich der Spaltung der Gesellschaft, die im Lauf der Corona-Pandemie und der Impfdebatte alarmierende Züge angenommen hat. Auf die Dokumentationen „Impfgegner – Wer profitiert von der Angst?“ und „Ein Land, zwei Welten – Eine Reportage zwischen Intensivstation und Anti-Corona-Partei“ folgt „Themenmontag – Der Talk“ mit Reiner Reitsamer zur Frage „Gespaltene Gesellschaft – Wie finden wir in der

ATV-Frage der Woche: Nehammer besserer Kanzler als Kurz

„ATV Aktuell: Die Woche“ heute um 22:25 Uhr bei ATV. Wien (OTS) - TV-Moderator Meinrad Knapp, Politikberater Thomas Hofer und Meinungsforscher Peter Hajek lassen am Sonntag die politischen Geschehnisse der Woche Revue passieren. Unter anderem werden die Ergebnisse von Peter Hajeks aktueller Meinungsumfrage diskutiert. Er befragte 500 Österreicher:innen: „Wenn Sie Bundeskanzler Nehammer mit seinem Vorgänger Sebastian Kurz vergleichen, wie fällt da Ihre Bewertung aus?“ 29 Prozent der Befragten,