fbpx

POL-PDLD: Schwerer Unfall auf der A65

38

Wörth am Rhein (ots) – Am Nachmittag des 12.06.2019 befuhr ein 47-jähriger PKW-Fahrer gegen 16:20 Uhr die A65 in Fahrtrichtung Ludwigshafen und verlor vermutlich aufgrund eines medizinischen Notfalls die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er überschlug sich ca. 250m vor der Anschlussstelle Wörth-Dorschberg im angrenzenden Grünstreifen. Der 47-Jährige wurde vor Ort durch vorbildlich reagierende nachfolgende Verkehrsteilnehmer erfolgreich reanimiert und stabil gehalten bis das Rettungspersonal vor Ort war. Im kritischen Zustand wurde der Verunfallte mit dem Rettungshubschrauber in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Für die zweistündige Dauer der Unfallaufnahme war die A65 in Fahrtrichtung Ludwigshafen voll gesperrt.



Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau
Polizeiinspektion Wörth am Rhein
P. Zindel, POK

Telefon: 07271-92210
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dir auch gefallen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: