fbpx

FW-Wien Baron begrüßt Klage der Wirte vor dem VfGH

35

Volle Unterstützung für die heimischen Gastronomen

Wien (OTS) – Der Präsident der Freiheitlichen Wirtschaft Wien, LAbg. Karl Baron, begrüßt den angekündigten Prüfantrag der Nachtlokal-Betreiber vor dem Verfassungsgerichtsgerichtshof gegen das totale Rauchverbot. „Ich stehe voll und ganz hinter unseren Gastronomen und biete ihnen jede Unterstützung in ihrem Vorhaben an. Es darf nicht sein, dass die Politik die Existenz einer gesamten Branche aus Publicity-Gründen gefährdet.“

Baron erinnert an die jüngst in Wien geschlossene Rooftopbar oder an das bekannte Strandcafe an der Alten Donau, welche aufgrund von Nachbarschaftsbeschwerden über Lärm geschlossen wurden. „Dieses Schicksal könnte jeden Wiener Gastronomen treffen, wenn nur 3 Personen vor seiner Tür sich bei einer Zigarette unterhalten.“ Abschließend fordert der Freiheitliche Wirtschaftspolitiker alle Gastronomen auf, im Herbst bei der Wahlurne Kurz und seine türkiese Truppe für den Verrat an der Wirtschaft abzustrafen. (Schluss) lk

Freiheitliche Wirtschaft Wien
Pressestelle
Bartensteingasse 14/10
1010 Wien
01/402 53 55

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: