fbpx

Umbenennung Schulz-Lutz-Kaserne und Grundsteinlegung des Sanitätsunterstützungszentrums in MUNSTER

32

Munster/ Koblenz (ots) – Am 18. September 2019 wird die Schulz-Lutz-Kaserne in Munster auf Antrag der dort stationierten Soldatinnnen und Soldaten in Oertzetal-Kaserne umbenannt.

Im Anschluss daran wird der Parlamentarische Staatssekretär Dr. Peter Tauber den Grundstein für den Neubau des Sanitätsunterstützungszentrums Munster legen. Dieser Neubau stellt, nicht nur aufgrund seiner Größe, sondern auch mit einer Plansumme von rund 19 Millionen Euro, ein Leuchtturmprojekt der regionalen Sanitätseinrichtungen des Zentralen Sanitätsdienstes der Bundeswehr, dar.

Interessierte Medienvertretende sind herzlich eingeladen, beiden Veranstaltungen beizuwohnen.

Pressekontakt:

Presse- und Informationszentrum Sanitätsdienst
Siglinde Koch
Telefon: 0261/896-13311
pizsanitaetsdienst@bundeswehr.org


Original-Content von: Presse- und Informationszentrum Sanitätsdienst, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dir auch gefallen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: