fbpx

„matinee“ am 22. September: Doku „Der Bauch von Wien – Der Naschmarkt“

35

Außerdem: „Katholischer Gottesdienst“ aus der Donaucity-Kirche der Erzdiözese Wien und „Die Kulturwoche“

Wien (OTS) – Der Naschmarkt ist der Inbegriff für Genuss und Gaumenfreuden in Wien. Die etwas verkürzte „matinee“ am Sonntag, dem 22. September 2019, um 9.05 Uhr in ORF 2, bietet mit der Dokumentation „Der Bauch von Wien – Der Naschmarkt“ von Ernst Grandits einen lebendigen und historischen Eindruck der inzwischen nicht nur bei den Einheimischen, sondern auch bei Touristen äußerst beliebten Institution. Nach der Übertragung des „Katholischen Gottesdiensts“ (9.30 Uhr) aus der Donaucity-Kirche nahe der UNO-City gibt „Die Kulturwoche“ (10.15 Uhr) wieder einen Überblick über aktuelle Kulturereignisse.

„Der Bauch von Wien – Der Naschmarkt“ (9.05 Uhr)

Der berühmte Markt an der Wienzeile führt so gut wie alles in seinem Sortiment. Die Geschichte von Wiens größtem Detailmarkt reicht bis ins 18. Jahrhundert zurück. Seine heutige Form wurde Anfang des 20. Jahrhunderts wesentlich geprägt. Über die Wienfluss-Regulierung bis zum heutigen Erscheinungsbild als schicker Obst- und Gemüsemarkt sowie hippe Genuss-Meile bietet der Film von Ernst Grandits Wissenswertes rund um die Wiener Institution.
Die frühe Namensform „Aschenmarkt“ leitet sich möglicherweise von einem Aschen- und Müllplatz ab, der sich vor dem sogenannten Freihaus befunden hatte, vielleicht aber auch vom Begriff „Asch“ für einen hölzernen Milcheimer. Ab 1820 ist die verballhornte Namensform „Naschmarkt“ belegt, wohl inspiriert durch die dort erhältlichen Süßigkeiten. 1905 erhielt der Markt offiziell seinen heutigen Namen, zwischen 1910 und 1916 wurden dort fixe Stände errichtet.
Nach rund 100 Jahren waren eine grundlegende infrastrukturelle Sanierung und Revitalisierung notwendig, das äußere Erscheinungsbild des Marktes wurde durch die Arbeiten jedoch nicht verändert. Bis heute stehen die Stände des „Bauches von Wien“ unter Denkmalschutz.

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender

Das könnte dir auch gefallen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: