POL-MK: Einbrüche in Kleingartenanlage und Vereinsheim/Automatenknacker gestellt

Iserlohn-Letmathe (ots) – Einbrecher wüteten am Montag oder in der folgenden Nacht in der Kleingartenanlage am Piepers Kopf und am Saatweg in der Untergrüne. Sie brachen mindestens vier Gartenhütten und das Heim des Gartenvereins auf. Es gab Scherben und viel zerbrochenes Holz. Im Vereinsheim hebelten sie einen Stahlschrank auf und nahmen eine Geldkassette an sich. Aus einer der anderen Hütten holten sie Fernsehgerät und Spielekonsole. In den anderen Lauben am Piepers Kopf richteten sie auf der Suche nach Wertsachen nur Unordnung und Sachschäden an. Am Saatweg holten Unbekannte zwischen Montag, 19.30 Uhr, und Dienstagmittag Benzin-Heckenschere und Laubbläser aus dem Gartenhaus.

Dank eines aufmerksamen Zeugen stellte die Polizei am Dienstagabend in Dröschede Feld zwei mutmaßliche Diebe. Der Zeuge hatte die beiden jungen Männer gegen 19.20 Uhr am Lanferkamp beobachtet, wie sie versuchten, einen Zigarettenautomaten aufzubrechen, und die Polizei informiert. Eine knappe halbe Stunde später wurden die 17 und 18 Jahre alten Männer an der Kuhlostraße entdeckt. Während der Zeuge die Tatverdächtigen identifizierte, leugen diese die Tat. Der Minderjährige musste mitkommen zur Wache und wurde dort dem Vater übergeben. An dem Automaten entstand Sachschaden. A Unbekannte sind zwischen Sonntagabend und Dienstagmorgen an der Hagener Straße in ein Vereinsheim eingebrochen. Sie hebelten eine Metalltür im Kellergeschoss des Hauses auf und entwendeten eine Geldkassette, einen Laptop und Bargeld. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder -1222
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw


Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dir auch gefallen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: