fbpx

POL-VK: Beleidigung von Polizei und Rettungskräften

5

Völklingen-Ludweiler (ots) – Am Samstag, den 15.02.2020, gegen 05:45 Uhr, kam es in einer Gaststätte in Ludweiler zu einem internistischen Notfall. Als die Krankenwagenbesatzung die Person medizinisch versorgen wollte, wurde sie von ca. fünf aggressiven Personen davon abgehalten, unter anderem durch lautes Anschreien und Umstellen der hilflosen Person. Erst durch das Hinzuziehen der Polizei mit insgesamt 6 Beamten, war es den Rettungskräften möglich, die Person zu behandeln. Nun wurde allerdings die Polizei Ziel der verbalen Aggressivität der Personengruppe, welche die Beamten mehrfach aufs Übelste beleidigte. Eine Eskalation konnte durch die Beamten jedoch verhindert werden. Den Störern wurde nach einer Personalienfeststellung ein Platzverweis erteilt. Sie erwartet eine Strafanzeige wegen Beleidigung.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Völklingen
VK- DGL
Cloosstraße 14-16
66333 Völklingen
Telefon: 06898/2020
E-Mail: pi-voelklingen@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland


Original-Content von: Polizeiinspektion Völklingen, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dir auch gefallen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: