POL-PDMY: Wochenendpressemeldung der Polizeiinspektion Cochem von Freitag, 05.06.2020, bis Sonntag, 07.06.2020

Cochem (ots) – Fahrt unter Drogeneinfluss

Am Samstag, 06.06.2020, gegen 13.20 Uhr, wurde im Rahmen einer Verkehrskontrolle in Cochem, bei einem 31 Jahre alten PKW Fahrer drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt. Der Drogentest reagierte positiv auf Cannabiskonsum. Dem Fahrer wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Ihn erwartet ein Bußgeldverfahren und ein Strafverfahren wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Kennzeichendiebstahl

In der Zeit von Freitag, 05.06.2020, 14.00 Uhr, bis Samstag, 06.06.2020, 16.00 Uhr, wurden in Klotten, an der B 49, beide Kennzeichen eines Linienbusses von unbekanntem Täter entwendet. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Cochem unter der Telefonnummer 02671/984-0.

Sachbeschädigung

Am Samstag, 06.06.2020, gegen 17.12 Uhr, wurde im Elztal, in Moselkern, einem 69 Jahre altem Mann, von einem ihm unbekanntem 43jährigen Mann, seine Kamera abgenommen und in die Elzbach geworfen. Grund war wohl, dass der Traktor des 43jährigen Mannes fotografierte wurde.

Beleidigung von Polizeibeamten

Am Samstag, 06.06.2020, gegen 18.45 Uhr, wurden in Masburg, im Rahmen einer Durchsuchungsmaßnahme, eingesetzte Polizeibeamte der Polizeiinspektion Cochem von einer 26 Jahre alten Frau mit „Ihr scheiß Bullen“ und „Drecksbullen“ beleidigt. Die Frau erwartet ein Strafverfahren

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cochem

Telefon: 02671-984-0
E-Mail: wache.picochem@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dir auch gefallen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: