POL-FR: Lauchringen: Betrunken, ohne Führerschein, nicht versichert

Freiburg (ots) – Betrunken und ohne Führerschein sowie mit einem nicht versicherten und zugelassenen Auto war in der Nacht zum Mittwoch, 01.07.2020, ein 26 Jahre alter Mann auf der A 98 bei Lauchringen unterwegs. Gegen 03:30 Uhr war der Mann mit seinem VW in Höhe der Anschlussstelle zur B 314 in einer Kurve von der Straße geraten und im Graben gelandet. Eine Streife wurde auf den verunglückten Wagen aufmerksam und kontrollierte die Insassen. Der mutmaßliche Fahrer hatte knapp 1,2 Promille intus und keinen Führerschein. Er musste mit zur Blutprobe. Das Auto war mit falschen Kennzeichen versehen und weder versichert noch zugelassen. Woher die Kennzeichen stammen, muss noch ermittelt werden. Der Pkw wurde beschlagnahmt.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de


Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Das könnte dir auch gefallen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können dies deaktivieren, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: